Preiskrieg??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von teekanne8, 12. Juni 2001.

  1. teekanne8

    teekanne8 New Member

    Nach den massiven Preissenkungen bei GRAVIS scheint wohl ein Preiskrieg anzustehen?! iMacs DV mit OS X und 128 MB zusätzlich ab 2299,-!! Da sind fast alle Preise gepurzelt. Da auch Cyberport, Cancom, Uhlmann und die anderen weiterhin mitspielen, kann man jetzt wohl wahnsinnsgünstig einkaufen.
    Die Displaypreise sind ebenfalls extrem gefallen. Schicke Flachdisplays gibts jetzt auch schon für kleines Geld.
    Fragt sich nur, ob da nicht was neues ansteht (iMacs ja wohl kaum), aber bei den G4 könnte ja mal so langsam die Wachablösung erfolgen.
    Aber bei diesen Preisen???
    Sehr verlockend!
    Euer Teekännchen
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ja, vielleicht wissen die Händler mal wieder mehr als wir und versuchen jetzt, ihre Lagerbestände an iMacs abzuverkaufen, bevor ein neuer kommt.
    Daß die G4-Reihe früher oder später überarbeitet wird, ist klar.Das sind die Spitzengeräte und die müssen einfach leistung satt haben. Ich vermute mal, daß die Prozessoren schneller werden und es wieder Dual-G4-Rechner geben wird. Zudem könnte Apple mal ein gutes Werk tun und dem Spitzenmodell ein Ge-Force 3 einbauen statt der billigen 2MX.
     
  3. TuX

    TuX New Member

    Es soll wohl ein 4 Prozessor G4 irgendwann im Sommer kommen!
    Außerdem eventuell einer Mit 1 Ghz. Mal Gucken was draus wird...

    TuX
     
  4. fungerer

    fungerer New Member

    Naja, Gravis ist halt eben mal von seinen unverschämten Preisen runtergekommen... billig sind sie immer noch nicht, aber jetzt sind sie ganz gut dabei.
    Ich erwarte im Juli neue iMacs (LCD Display?), neue G4s (Dual) und ein leicht verbessertes PowerBook(GeForce 16MB), möglicherweise OS 9.2

    Gruß Felix
     
  5. Radiostar

    Radiostar Gast

    ...und ich wuensche mir ein Apple 17" TFT Display, das ich an dem neuen iBook anschliessen kann! ;-)

    Gruss,
    Radiostar
     
  6. teekanne8

    teekanne8 New Member

    Hi!
    Gibts doch! Beim iBook kannst Du auf VGA raus. Genau dafür bietet Dr. Bott doch Wandler an. Ok, ist teuer, aber Du bekommst für deutlich unter 3.000,- ein digitales! 17 Zoll TFT (Straßenpreis so um die 2.500,-) von Apple, das in diesen Wochen ausgeliefert wird.
    Ich habe eh schon Ärger genug, weil ich vor ´nem halben Jahr das gleich für mein 15" Apple Studio bezahlt habe. Aber tauschen würde ich nie mehr, es gibt nichts besseres!
    Gruß!
    Teekanne8
     
  7. teekanne8

    teekanne8 New Member

    So unverschämt waren die Preise auch nicht, ist eben kein Versandhändler, sondern ein Ladenlokal. Dass darüber immer fleissig philosophiert wird, ist verständlich. Aber einen Laden (Apple only!!) zu erhalten und damit seit 10 Jahren oder mehr im Mac Markt erfolgreich zu sein, geht wohl kaum, wenn Du alles immer am billigsten anbietest.
    Mein G4 ist von Gravis und wenn Du ein paar von den Bundles und Softwarespecials mitnimmst, die die verkaufen, bist Du gut bedient.
    Momentan sind sie jedenfalls bei vielen Rechnern Spitze (auch beim G4/733 - Neid!!). Und ganz ehrlich: Für DM 100,- Preisdifferenz kauf ich lieber beim lokalen Händler, als beim Versand.
    Cyberport und Cancom machen auch PC und so kulant die auch sein mögen, alleine die Versenderei - Telefoniererei etc. nervt eben doch.
    Und außerdem bleiben am Ende - die Zeit mal eingerechnet - auch keine Preisdifferenzen mehr.
    Dass Gravis geile, neue Produkte - wie die iBooks - versucht, zum Listenpreis zu verkaufen, kann ich nicht übelnehmen, dafür habt Gravis die Geräte wenigsten VERFÜGBAR und nicht nur in der Liste. Und alleine die Verfügbarkeit kostet bei Apple sicherlich einiges an Geld. Dass die die Läden nicht nur aus sozialen Ambitionen haben, wird wohl jeder wissen. Dafür kann ich dort Drucker anschauen, Software in die Hand nehmen und viele aktuelle Spiele direkt mitnehmen. Selbst in Köln oder Düsseldorf gibts keine Läden, wo das sonst noch geht. Wenn Du richtig teuer MacSoftware kaufen willst, geh doch mal nach Karstadt, MediaMarkt und Co. !
    So long!
     
  8. fungerer

    fungerer New Member

    Ja, ich hab meinen G4 auch bei Gravis gekauft...
    Aber wenn ich mir die Preise für das G4 Book angeschaut hab (bevor sie gesenkt wurden), dann waren das ungefähr 700 bis 800 DM Unterschied zum Versandhandel, das ist nicht zu rechtfertigen, solch einen Aufpreis bin ich auch nicht im Geringsten bereit zu bezahlen...
    Jetzt ist Gravis nur noch 100 bis 200 teurer als der Versandhandel, dieser Aufpreis ist akzeptabel.

    PS: Ich hab in Stuttgart noch einen Apple Händler (Uhlmann), der ebenfalls bis vor kurzem um Weiten günstiger war als Gravis...
     

Diese Seite empfehlen