Preisunterschiede...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von _Lensman_, 29. August 2002.

  1. _Lensman_

    _Lensman_ New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine kleine Frage: Nachdem ich gerade eine gute Freundin besucht habe, die längere Zeit in den USA gelebt hat, entdeckte ich dort ein iBook, das mit 12,1" TFT 700 Mhz G3 und DVD/CD-RW Drive. Da ich mich durchaus für den Kauf eines Apple Rechners interessiere, ja ich bin PC User, habe ich mal gefragt, was sie dafür bezahlt hat. Das waren dann ~1350 US $. Nun war ich gerade mal auf dem Apple Store ind den USA und in Deutschland und da bin ich vom Stuhl gekippt. In den USA kostet dieses iBook 1499$ und hier in Deutschland 2.086,84¬! Das gleiche Teil... und ähnlich sieht es bei allen anderen Produkten aus. Preisunterschiede von 500 bis 800¬ sind da an der Tagesordnung. Ich meine mal ganz ehrlich... was rechtfertigt diesen Preisunterschied für ein und dasselbe Gerät? Das verschiffen kanns ja wohl nicht sein. Und solche Argumente wie die das Apple in den USA nunmal mehr verbreitet sind lasse ich auch nicht gelten, denn dies ist für mich ehrlich gesagt Abzocke. Ich würde ja gerne zuschlagen und mir so einen Dual PowerMac 867Mhz kaufen aber ich sehe es nicht ein. Somit bleibt für mich immer noch der Wunsch/Traum das Apple mal vernünftige Preise macht oder ich im Lotto gewinne. Die Preise wie in den USA sind doch okay, warum also nicht auch hier?

    Mich würde das ernsthaft mal interessieren wieso das so ist und was Ihr als Mac User dazu sagt.

    MfG

    _Lensman_
     
  2. ughugh

    ughugh New Member

    In den USA ist die Angabe ohne Märchensteuer, hier mit.

    Die Differenz die dann noch bleibt ist aber immer noch relativ hoch - auch wenn ein teil davon der Lokalisation zugeschrieben werden sollte.
     
  3. _Lensman_

    _Lensman_ New Member

    Okay das mirt der Märchensteuer habe ich nicht gesehen, sorry, aber trotdem bleibt, wie Du es schon sagst ein deftiger Preisunterschied und ich glaube ne deutsch Tastatur machts nicht aus ;-)

    _Lensman_
     
  4. Aschie

    Aschie New Member

    Ich weiß nicht wieviel es ist, aber ein paar Mark fuffzich muss man auch Zoll hinzurechnen.
     
  5. friedrich

    friedrich New Member

    Und Reserven für Währungsschwankungen kommen auch noch hinzu, sonst würden die Dinger täglich anders ausgepreist werden müssen.
     
  6. Ganimed

    Ganimed New Member

    Die Humbugsteuer nicht zu vergessen !
     
  7. maccie

    maccie New Member

    Was hat denn das mit Hamburg zu tun? *g*
     
  8. Ganimed

    Ganimed New Member

    2 Humbuger mit Pommes bitte!
     

Diese Seite empfehlen