Premiere oder Final Cut??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von flipser, 4. März 2007.

  1. flipser

    flipser Member

    Hallo!
    Ich bin etwas durcheinander. :crazy:
    Ich arbeite seit ca. 4 Jahren mit Final Cut Express und habe mich auch nicht wirklich nach Alternativen umgesehen.
    Und jetzt habe ich kürzlich bei einem Freund mal das Programm von Adobe gesehen... Premiere. Das war zwar auf einem Windows, aber ich denke da besteht kein all zu großer Unterschied....
    Zumindest war ich verblüfft wie vielseitig dieses Programm ist.
    Unter anderem im Bereich Effekte. Zum Beispiel das Blue Screen funktioniert da ja wirklich! Bei FCE bekommt man ja nicht wirklich ein annehmbares Ergebnis...
    Und jetzt bin ich doch etwas ins Grübeln bekommen.
    Ich bin niemand, der wirklich eine Perfektion wie bei FC braucht, denn ich bin nur Hobbyfilmer. Und darum ist mir ein Programm, das vielleicht im Endeffekt nicht so viele Schnitttechniken bietet, aber dafür vielseitiger ist irgendwie lieber.

    Jetzt wollte ich mal fragen, ob hier jemand Premiere hat?
    Und wenn ja, ist es auch für Macintosh lohnend, reicht es für standartmäßigen Schnitt aus und wie kommt ihr alles in allem damit klar?
    Ich danke schonmal im Voraus für die Antworten!
    Machts gut!
    Flipser
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Was genau erwartest du dir denn von Premiere? Wenn du mehr Möglichkeiten als bei FCE haben willst, dann musst du zur Pro Version greifen, und die kostet auch knapp 1000 Euro als Vollversion. Wenns günstig werden soll, dann bleibt nur Premiere Elements und das taugt meiner Meinung nach nicht viel.

    Und bevor du knapp 1000.- Euro für Premiere Pro raushaust kauf dir lieber Final Cut Studio. Oder Avid, is aber auch nicht billiger.

    Was genau willst du denn machen? Jetzt mal abgesehen vom Bluescreen.
     
  3. flipser

    flipser Member

    Danke für die Antwort, sry dass ich mich jetzt erst darauf melde....

    Also mein "Problem" mit FC ist, dass es wirklich tolle Möglichkeiten gibt was Schnitttechniken und dergleichen angeht, aber es ist relativ kompliziert und ist ziemlich professionell. Mir würde definitiv was einfachereres reichen... vielleicht etwas, was dann ein bisschen vielfältiger, aber dafür eben auch nicht so professionell ist.

    Ach ja: Was ist an der Pro Version von Final Cut eigentlich so viel besser??

    Flipser
     
  4. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Für mich persönlich ist das wichtigste, dass man Clips loggen kann, bevor man sie einspielt. Hat mir schon das eine oder andere mal richtig viel Zeit erspart. Ansonsten hat man einfach mehr Möglichkeiten.

    Du kannst Premiere Elements ja mal testen, vielleicht taugts dir ja: http://www.adobe.com/de/downloads/

    Ganz unten auf der Seite.
     

Diese Seite empfehlen