pressekonferenz bush/hitler

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kimbiana, 20. September 2002.

  1. kimbiana

    kimbiana New Member

    was hat das mit OSX zu tun?
    -> Small Talk
     
  2. mattwill27

    mattwill27 New Member

    Geht jetzt Bundesminister(in) Nr. ( X ) der Legislaturperiode ? <- wollte nur mal kurz den Bezug zum Brett herstellen :)
     
  3. kimbiana

    kimbiana New Member

    besten dank :)
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    8, in Worten acht.

    Gruss

    MacELCH
     
  5. mattwill27

    mattwill27 New Member

    Ach Mann, war doch nur witzig gemeint, habe gar nicht nachgezählt....
    Gruß
    Matz
     
  6. heinzelmann

    heinzelmann Member

    So dumm ist Hertas Erkenntnis aber nicht. Sie hat ja recht, dass für eine Ablenkung von inneren Schwierigkeiten ein äußerer Feind schon immer gut war. Allerdings schon lange vor Hitler.

    Das ist natürlich bei Bush anders, weil der unser abonnierter Freund ist und nicht kritisiert werden darf. Lassen wir das lieber seine Staatsbürger tun, die machen es immer reichlicher.

    heinzelmann.
     
  7. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    ...also, so gesehen war die ganze Diskussion um den "Irak-Einsatz" doch nichts anderes als ein gigantischer Ablenkungsversuch von den innenpolitischen Problemen der SPD!!! Deshalb wusste Herta darüber ja auch so gut Bescheid! ;-)

    Aber dieser Thread gehört ja wohl eigentlich in Small Talk!
     
  8. Eddy

    Eddy New Member

    Liebes Heinzelmännchen,
    beschäftige dich erstmal mit Geschichte, bevor du so nen Unsinn akzeptierst. Kein ernsthafter Historiker wird behaupten, dass Hitler mit seinen Kriegen von innenpolitischen Problemen ablenken wollte. Die waren nämlich nach Ermächtigungsgesetz etc. recht gering.
    Sorry, dass ich diesen off-topic thread verlängert habe, aber das musste ich loswerden.
    Nix für ungut
    Eddy
     

Diese Seite empfehlen