Print Center-Kollaps ?!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von smid, 14. August 2003.

  1. smid

    smid New Member

    mein print center (pm g4 quicksilver/osx 10.2.6) will ums verrecken meinen epson accu-laser 8500 im netzwerk nicht finden. treiber etc. sind alle da. printcenterrepair kann auch nix machen. hier stehn noch vier weitere rechner mit exakt den gleichen netzwerkeinstellungen rum, an denen es funktioniert.
    eine zugriffsrechtereparatur scheiterte kläglich daran, dass sich jetzt auch noch mein rechner nicht mehr von cd booten lässt (nach einer halben stunde grauem bildschirm hab ichs aufgegeben).
    kann man das printcenter „drüberbügeln“ ??? wohl eher nicht, oder?
    naja, wäre trotzdem über hilfe sehr dankbar.

    smid
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    du kannst im Prinzip das ganze System "drüberbügeln", wenn du in den Optionen auswählst, dass die Benutzer erhalten bleiben sollen...aber Zugriffsrechte kannst du auch ohne CD reparieren lassen: Dienstprogramme/Festplattendienstprogramm
     
  3. smid

    smid New Member

    ja, weiss ich. hab ich auch schon probiert. zum drüberbügeln des systems wird aber doch auch ein starten von cd vorrausgesetzt. hab die cd schon als startvolume ausgewählt, c gedrückt nach neustart und „install osx“ auf der cd geklickt, um ihn dann neu zu starten. NIX PASSIERT (heul).
    wieder mal scheint guter rat teuer...
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    geht er garnicht mehr aus???

    Und alt-Taste beim Start drücken???
     
  5. smid

    smid New Member

    er fährt nicht hoch...
    ich starte den bock neu, drücke c: der graue apfel erscheint, das rädchen dreht sich – dann passiert nix mehr. gleiches bei gedrückter „alt“-taste: die cd und die hd erscheinen, ich wähl (mutig wie ich bin) die cd aus, der graue apfel erscheint.....
    auch wenn ich die cd einlege, im finder doppelklicke und dann „install osx“ auswähle.
    kann ja sein, dass ich zu ungeduldig bin, aber nach einer halben stunde sollte sich da doch was regen, oder?
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    ja...sollte.
    Vielleicht sucht er aber nach einer HD, auf der er das system installieren kann.
    Versuch doch mal, die Zugriffsrechte auf der HD zu reparieren, oder such hier im Forum mal nach "fsck"
    falls du das nicht schon gemacht hast...
     
  7. smid

    smid New Member

    nee, habe ich nocht probiert. werde ich sofort nachholen. melde mich dann wieder...
     
  8. smid

    smid New Member

    so, da haben wir's: wie in guten alten zeiten beim moped. kaputtgeschraubt nennt man sowas. system drüberbügeln hat ziemlich gut geklappt, am anfang zumindest. dann ging gar nix mehr. das ende vom lied hieß: alles löschen und neu – und ich glaube, es klappt immer noch nicht mit dem drucker. vielleicht die hardware?! morgen mehr in diesem kino.
    danke trotzdem schonmal an macci.
    smid
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    *gespanntaufdienächstefolgewarte*

    :klimper:
     
  10. smid

    smid New Member

    guten morgen. es will einfach nicht voran gehen. kann es sein, dass des rechner zu dumm ist, apple-talk zu aktivieren? der drucker müsste (wie bei den anderen rechnern auch) als apple-talk-drucker im lokalen netzwerk erscheinen....pause....tut er aber nicht. das system ist so frisch wie nie und alle netzwerkeinstellungen sind korrekt. alle anderen drucker werden übrigens erkannt, nur mein lieblingsdrucker nicht, schnüff.
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Systemeinstellungen/Netzwerk/AppleTalk aktiviert?
    Druckertreiber auf dem neuesten Stand?

     
  12. smid

    smid New Member

    yep - alles wo es hingehört. abgesehen davon müsste er den drucker ja auch finden, wenn die treiber noch nicht vorhanden sind, oder?
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    nein, wenn er keinen Treiber hat, weiss er nicht, was für ein Gerät da was von ihm will.

    Und an den anderen Macs ist er in der Liste aufgeführt?

    Seltsam :crazy:
     
  14. smid

    smid New Member

    ja, die anderen finden ihn. direkt nachdem ich gestern mein system frisch draufgespielt habe, hat print center alle anderen drucker gefunden, die so im netzwerk rumhängen (ohne treiberinstallation). den epson jedoch nicht.
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    ok, X hat viele Treiber schon an Bord, so dass auch Drucker gefunden werden, ohne Treiber zu installieren...

    aber ab jetzt kann ich auch nur noch mit den Schultern zucken...


    *schulterzuck*
     
  16. smid

    smid New Member

    trotzdem danke. ich gebs auf. gehe jetzt stifte und papier kaufen und machs wie früher. wer brauch schon drucker....
    smid
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    Stell doch dein Namensschild neben einen der anderen Macs...übers Wochenende haben die Kollegen die Sitzordnung sowieso vergessen :D
    Dem Pechvogel am Montag kannst du ja gönnerhaft zeigen, dass du da mal in einem Forum was gelesen hast, wo es um eine ähnliche Problematik ging...

    in diesem Sinne

    schönes Wochenende.
     
  18. smid

    smid New Member

    mmmh, guter tip - so wirds gemacht. da soll doch mal einer sagen, hier würde einem nicht geholfen.

    schönes wochenende!
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

  20. smid

    smid New Member

    mein print center (pm g4 quicksilver/osx 10.2.6) will ums verrecken meinen epson accu-laser 8500 im netzwerk nicht finden. treiber etc. sind alle da. printcenterrepair kann auch nix machen. hier stehn noch vier weitere rechner mit exakt den gleichen netzwerkeinstellungen rum, an denen es funktioniert.
    eine zugriffsrechtereparatur scheiterte kläglich daran, dass sich jetzt auch noch mein rechner nicht mehr von cd booten lässt (nach einer halben stunde grauem bildschirm hab ichs aufgegeben).
    kann man das printcenter „drüberbügeln“ ??? wohl eher nicht, oder?
    naja, wäre trotzdem über hilfe sehr dankbar.

    smid
     

Diese Seite empfehlen