Printserver, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von clickhead, 17. September 2002.

  1. clickhead

    clickhead New Member

    hallo zusammen,

    stehe ziemlich ratlos am Anfang folgenden Problems:

    Ich arbeite in einem Netzwerk (100 m/bit) aus 2 G4 Macs und einem alten Powermac 7200/90- 86 MB RAM. An diesen alten Powermac ist ein Epson Stylus Color 1520 angeschlossen (am alten Druckerport). Ein A2 Tintenstrahler. Soweit ich die Sache überblicke ist der Drucker doch gar nicht so schlecht, oder? (bin für Hinweise dankbar, wenn das Teil so veraltet ist, dass sich die Arbeit nicht lohnt, muss halt ein Neuer her...).

    Kann ich den alten 7200er als Printserver mit diesem Drucker einsetzen? das Druckaufkommen ist eher gering. Topspeed ist nicht ganz so wichtig.
    Ich habe bei Epson gelesen, dass man in den drucker eine netzwerkkarte einbauen kann? kann man ihn dann ins Ethernet-Hub einstecken und er fungiert als Netzwerkdrucker auf den jeder via ethernet zugreifen kann?
    das wäre für meine Bedürfnisse die beste lösung.

    dankbar für jede Antwort

    clickhead
     
  2. hapu

    hapu New Member

    Das mit dem Ethernet hast du richtig verstanden - rein in den Hub und für alle per IP-Adresse erreichbar.

    Aber was dann?!
    Für OS X gibt es keine 1520er-Treiber!
     
  3. peter_bey

    peter_bey New Member

    außerdem ist diese Karte unverschämt teuer ca. 500,- ¬.
    Ansonsten abwarten ob Epson noch einen Treiber hinterherschiebt. Mit GimpPrint läßt er sich zwar im 10.x Printcenter aufnehmen, aber er druckt nicht mit allen Programmen. Bei Machilfe & website über Chimera hat er gedruckt, bei den Programmen Appleworks, Photoshop, Illustrator verschwanden die Druckaufträge im Bermudadreieck des Rechners und landeten nicht im Printcenter.
     

Diese Seite empfehlen