Privat-Ordner-Verschlüsselung?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aelgen, 6. April 2004.

  1. aelgen

    aelgen New Member

    Moin,
    habe mir gerade mal einiges zu Filevault durchgelesen. Jetzt taucht eine (vielleicht dumme?) Frage auf: Welches ist der "Privat"-Ordner eines Benutzers? Der ganze User-Ordner eines Benutzers oder ein Ordner, den man Privat nennt, oder ...?

    Gruß
    aelgen
     
  2. iJon

    iJon New Member

    Der Privat Ordner ist Dein User Ordner. Also der nach Deinem Benutzernamen benannt ist.
     
  3. aelgen

    aelgen New Member

    Aha, also doch der ganze Ordner ... Wie sieht's denn dann eigentlich mit dem Zugriff von einem anderen Rechner auf den Briefkasten aus, wenn der User-Ordner mit Filevault verschlüsselt ist? Denn der Briefkasten (oder auch andere freigegebene Ordner) liegen doch im User-Ordner...

    Gruß
    aelgen
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Zugriff von anderen Rechnern ist bei Filevault nicht möglich, da der ja gesichert ist.
    Nur die Sachen im Publicordner sind für andere Benutzer frei zugänglich.
    Deshalb macht es Sinn, bestimmte Docs/Apps aus dem Homuserordner rauszunehmen und unverschlüsselt zu lassen.
     
  5. aelgen

    aelgen New Member

    Kann ich denn einen anderen Ordner mit Filevault verschlüsseln? Oder ist es automatisch immer der eigene User-Ordner?

    aelgen
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Es wird automatisch immer der homeordner verschlüsselt
     
  7. gofi

    gofi New Member

  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … schau dir mal iCrypt an. damit kannst du Files und Folders einzeln verschlüsseln.
    Und bezahlbar ist es auch ;-)
     
  9. gofi

    gofi New Member

    ..............
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … das ist von meinem bisherigen Leumund und Lebenswandel her nicht zu befürchten, und ich hoffe auch zukünftig nicht.
    So du dermassen sensible (oder kriminelle?) Daten speichern oder schützen willst, mußt du sie alle auswendig lernen.
    Bei Gefahr im Verzug dann einfach eine Sprengkapsel zerbeissen und niemand hat mehr Zugriff auf diese Daten.

    Todsicher!!
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … sagen wir mal: Hardware-Lösung

    ;-)
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Gofi,
    mit Verlaub:

    du hast ne Macke.
     
  13. gofi

    gofi New Member

    ...
     
  14. Fazer

    Fazer New Member

    Ich kann gofi nur Recht geben,

    die Leute hier sind sind echt voll blind. Das Finanzamt z.B. ist ganz geil auf Daten und die reissen einem die E... ab wenn sie was finden. Nur weil man z.B.
    1 Currywurst schwarz an den Mann gebracht hat. :biggrin:
     
  15. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Verflixt nochmal, aber du sollst die Dinger doch auch nicht anbrennen lassen ....
     

Diese Seite empfehlen