"privat"-Version kostenlos.... Was ist privat?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bix, 9. März 2005.

  1. bix

    bix New Member

    Ich nutzte meinen Mac beruflich. Was mache ich, wenn ich z.B. RagtimePrivat ausprobieren will? Kann ich das? Muss ich eine extra Partition oder einen neuen "privaten" Benutzer anlegen? Oder benutze ich die Software einfach nicht beruflich. Ist beruflich und geschäftlich dasselbe? Danke, Bix.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sofern du die Software gewerblich nutzt, also mit den Ergebnissen Geld verdienst oder z.B. Rechnungen schreibst etc. ist das Paket zu bezahlen.
    Privat ist privat, also für den Brief an Tante Hedwig oder die Unterhaltsforderung an Papa ist es kostenlos...
     

Diese Seite empfehlen