Private Filme von DVD auf ext.Platte speichern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von btnettlob, 10. Oktober 2008.

  1. btnettlob

    btnettlob Member

    Hallo zusammen,
    ich möchte gerne meine privaten Filme, welche ich damals mit einem DVD-Recorder von Video auf DVD gebrannt habe, auf eine externe USB-Platte überspielen.
    Habe schon eine Weile gesucht, fällt mir aber schwer(ohne Erfahrung) hier eine Software zu finden.
    Die Dateiformate habe ich im Anhang beigefügt.
    Würde auch anschließend gerne die Filme via Festplatte am PANA-Plasma abspielen.

    Hat jemand da eine Software-Idee und wie muss die Platte formatiert sein ?

    Danke und Gruß Bernd
     

    Anhänge:

  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Die Software-Idee heisst: Finder :) Und die Platte kann in jedem beliebigen Mac les- und schreibbaren Format formatiert sein (ich täte aber HFS+ nehmen, denn dafür ist das Betriebssystem optimiert).

    Bei nicht kopiergechützten DVDs kann man einfach die Dateien der DVD (ein Beispiel hast Du ja aufgeführt) in einen beliebigen Ordner auf einer Festplatte ziehen. Zum Abspielen dann im DVD-player den Menüpunkt "VideoTS-Ordner-öffnen" verwenden.

    Grüße, Maximilian
     
  3. btnettlob

    btnettlob Member

    Hi, danke !!! Werde es direkt ausprobieren. Gruß Bernd
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hallo
    Das kommt darauf an, ob du die Videos als DVD-Image oder als mp2-Stream auf der Platte haben willst. Im ersten Fall geht das, wie maximilian erwähnt hat, mit dem Bordmitteln des Mac. Du kannst die Datei nur mit dem DVD-Player abspielen Im zweiten Fall brauchst du allerdings eine SW wie z. B. MPEG-Streamclip. Damit kannst du z. B. die mp2-Daten auf mp4 kodieren um Platz zu sparen, bei vergleichbarer Qualität. Streamclip ist Freeware und greift allerdings auf die QuickTime-Engine zu. Um QT mp2-tauglich zu machen musst du dir den mp2-Codec für QT von Apple kaufen (ungefähr 25$)

    MACaerer
     
  5. btnettlob

    btnettlob Member

    Hi MACaerer.
    Sorry, dass ich erst nun antworte. War noch unterwegs.
    Danke, das sind gute Ansätze und werde mich auch damit auseinander setzen.
    Schönes Wochenende Bend
     
  6. btnettlob

    btnettlob Member

    Hi, handelt es sich bei dem mpg2-codec um dieses Produkt ?

    QuickTime MPEG-2 Wiedergabe - Mac OS X

    Gruß Bernd
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hallo
    Der Codec, den ich von der Apple-Webseite geladen habe, hieß bei mir "ffmpeg131installer.dmg". Ich nehme mal an, das was du da aufgeführt hast, ist das Gleiche.

    MACaerer
     
  8. btnettlob

    btnettlob Member

    Hi MACaerer, jep das ist es. Läuft prima. Werde erst mal suchen, was die Beste Quali ist. Danke und Gruß Bernd
     

Diese Seite empfehlen