Pro TV 2.6.3 unter Mac OS 10.1

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maczip, 8. November 2001.

  1. maczip

    maczip New Member

    Hallo Leute,
    hab ein kleines Problem: ProTV 2.6.3 für formac studio startet nicht unter der classic umgebung von 10.1. Alles läuft gut unter 9.2. Beim Start von classic wird anscheinend das Kontrollfeld für ProTV nicht mitgestartet, es erscheint durchkreuzt. Weiß jemand Rat? Hat bestimmt was mit Unix zu tun?
    Gruß von Maczip
     
  2. sevenm

    sevenm New Member

    Diese Software funktioniert schlicht und einfach unter OS X (auch in Classic) noch nicht. Formac will angeblich noch dieses Jahr aber OSX Treiber veröffentlichen.

    Seven
     
  3. Larsi

    Larsi New Member

    Die Software muss ja direkt auf die Karte zugreifen können, doch da sie unter Classic läuft geht das nicht. Denn Apple hat bewusst den Zugriff auf bestimmte Hardware-Komponenten aus der Classicumgebung heraus gesperrt, um so eventuelle Schwachstellen von vornherein zu umgehen.

    Da musst Du wohl auf X-Treiber von Formac warten, doch das kann dauern, speziell bei der seltsamen Firma Formac, die bis dato anscheinend noch gar nichts von OS X gehört haben.

    Inoffiziell sind aber Treiber für X angekündigt.

    Larsi
     
  4. Larsi

    Larsi New Member

    Die Software muss ja direkt auf die Karte zugreifen können, doch da sie unter Classic läuft geht das nicht. Denn Apple hat bewusst den Zugriff auf bestimmte Hardware-Komponenten aus der Classicumgebung heraus gesperrt, um so eventuelle Schwachstellen von vornherein zu umgehen.

    Da musst Du wohl auf X-Treiber von Formac warten, doch das kann dauern, speziell bei der seltsamen Firma Formac, die bis dato anscheinend noch gar nichts von OS X gehört haben.

    Inoffiziell sind aber Treiber für X angekündigt.

    Larsi
     

Diese Seite empfehlen