Problem beim Exportieren in QuickTime.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von goeran, 7. Juni 2006.

  1. goeran

    goeran New Member

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich möchte eine mpg Datei mit Quicktime in eine iPod Datei (320x240) umwandeln. Funktioniert auch soweit. Nur das die neue Datei dann immer ohne Ton ist. Das hab ich schon mit verschiedenen mpg Dateien gemacht. Immer das selbe.

    Was mach ich falsch?
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Versuch mal folgendes: besorg dir mal ein Tool zum Aufsplitten in eine Video- und eine Tondatei. Früher gab es, wenn ich mich reht entsinne, bei versiontracker.com ein Tool namens BBDemux, das konnte das erreichen. Die so erzeugten Teile vielleicht mal in iMovie laden und von dort aus für den iPod konvertieren. Oder über GarageBand zusammensetzen, könnte auch funktionieren
     
  3. cblasi

    cblasi New Member

    take a look here:

    http://www.isquint.org/

    Features:
    - Fast MPEG-4 and H.264 conversion from almost every popular video format, from 3GP to XviD.
    - QuickTime Pro and DivX codec not required.
    - DivX/XviD AVIs, all forms of MPEG video, and many other formats QuickTime chokes on are supported.
    - Batch Processing of multiple files. Save in-place, or to a different folder.
    - Automatic aspect ratio detection. Anamorphic MPEG-2 and HDV detected too.
    - Quality slider. Leave it as is to trust me, mess with it if you know better, or completely ignore it and play with the...
    - Advanced settings drawer. Change every aspect of the conversion process.
    - Just a few of the supported formats: .mov .mp4 .avi .dv .mpg .vob .3gp .asf .wmv .flv .m4v


    und ist freeware :biggrin:


    HTH,
    Christiano
     
  4. Falko

    Falko DonFalkone


    Glaube nicht, dass Du etwas falsch machst. Welche Version von QuickTime hast Du denn? Ev. QT 7 Pro? Seit ich von QT 6 Pro auf QT 7 Pro ein Update gemacht habe muss ich mich nämlich mit dem selbem Problem herumschlagen. Nicht nur dieses, meine mit DVD-Studio-Pro erworbene Lizenz für QT Pro 6 beinhaltete auch das MPEG2-Plugin (das laut Apple-Homepage nicht an die QT Version gebunden sein kann, da es keine Versions-Nummern für dieses Plugin gibt) - unter QT 6 Pro funktionierte es einwandfrei, unter QT 7 Pro kann ich mir hingegen keine MPEG2-Dateien mehr ansehen und muss auf VLC zurückgreifen...
     

Diese Seite empfehlen