problem beim monitor

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von priv, 2. September 2004.

  1. priv

    priv New Member

    tachchen

    ich hab mir grad den spass gemacht und das pb an nen tft angeschlossen (oder andersrum).

    hat soweit auch alles geklappt.. hab alles dran - maus, tastatur und tft. pb zugeklappt und auf enter gedrückt. ok bild ist da, pb nicht im ruhe zustand. soweit alles ganz ok

    doch allerdings hab ich nu versucht die auflösung umzustellen. und dabei wohl eine eingegen die der tft nicht unterstützt.. folge davon, tft schaltet sich ab. ok.. hab ich das pb wieder aufgeklappt und tft abgezwackt.. wieder angeschlossen und erstma syncron gehalten.. tft funkt wieder..allerdings wenn ich jetz das pb zuklappe, scheint der tft wieder die falsche auflösung zu testen - input not supported.. wie kann ich das jetz wieder ändern..
    solang das pb nicht zu ist, klappt es ja.. allerdings wenn es zu ist - falsche auflösung
     
  2. priv

    priv New Member

    hmm ich hab ma versucht die benutzte modi beim tft auf 0 zu stellen.. war allerdings keine verbesserung.. scheint immernoch die alte falsche auflösung ansprechen zu wollen..
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Versuche doch mal, die Monitore zu syncen und die Auflösungen in der Menüleiste anzeigen zu lassen. Dort dürfte man die Einstellungen für den externen Monitor ebenfalls umstellen können...
     
  4. priv

    priv New Member

    jo das is auch kein problem.. aber sobald ich dann das pb zuklapp, scheint der ne andere auflösung zu nehmen.. switcht ein oder zweimal rum und kommt zum resultat dass ihm das nich passt - input not supported
     
  5. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Ich verstehe nicht ganz, was und in welcher Reihenfolge du gemacht hast. Ich arbeite mit externem 17" und geschlossenem PB und gehe folgendermaßen vor:

    Beide Bildschirme in Betrieb nehmen
    Über "Monitore"-Kontrollfeld den Hauptmonitor bestimmen (logischerweise der externe)
    Auflösungen anklicken; die werden ja angezeigt; man kann nichts eingeben, was das System nicht vorgibt
    PB-Deckel zuklappen
    Mit beliebiger Taste aufwecken, das Bild ist jetzt problemlos am externen Acer zu sehen
     
  6. priv

    priv New Member

    hmm wenn ich beide displays syncronisiere, kann ich die auflösungen ohne probleme durchtesten.. diese input not supported bekomme ich auch angezeigt wenn ich ne auflösung von 1280 mal 960 auswähle.. allerdings da ja kein problem, weil ich das notebook display noch hab, auf dem ich das wieder umstellen kann.

    wenn ich das pb zuklappe, scheint der monitor wieder auf diese auflösung umzustellen. hab das halt als erstes mal getestet weils die nächst höhere war, als ich den monitor zuvor mit 1024 mal 768 laufen hatte und alles funktionierte.

    wie krieg ich den bildschirm jetz dazu nicht mehr auf diese auflösung umzustellen?
     
  7. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Moment, wenn du synchronisierst, hast du auf beiden Monitoren logischerweise dieselbe Auflösung. Ich arbeite seit jeher mit geschlossenem Deckel, aber natürlich immer im Modus "Zweiter Monitor" oder wie immer das heißt. Nicht synchronisiert. Da wirst du immer die PB-Auflösung am externen Monitor haben.
     
  8. priv

    priv New Member

    ähm nee so nich richtig.. ich kann die auflösung durchaus ändern.. krieg dann nur, nicht den kompletten bildschirm voll..

    naja.. das problem hat sich eh erstma erledigt, da ich den versuch abbrechen musste (tft war nich meiner).. ich schließ heut abend n anderen bildschirm an, will ne dvd mit freundin angucken. und das is auf 12" durchaus sehr kuschelig, aber auf dauer unbequem :)

    ich werds da nochma testen..wäre aber trotzdem gut zu wissen, warum hier die auflösung umzustellen in so ne sackgasse führte..
     

Diese Seite empfehlen