Problem beim Sart von Mac OS 9.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TheHolyCamel, 12. März 2003.

  1. TheHolyCamel

    TheHolyCamel New Member

    Hi!
    Leider gehört mein rechner zu der Old-world generation ist also nicht mehr offiziell auf 9.2 oder höher updatebar.
    Das mit der Mausbetätigung werde ich mal aufprobieren.
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Was sagt denn Erste Hilfe? Schon mal laufen lassen?
    Und schon mal die Schreibtischdatei neu abgebaut?

    Meines Wissens bewirkt das Drücken der Maustaste beim Neustart ein Auswerfen eines Wechselmediums (z.B. CD).
     
  3. cleopatra

    cleopatra New Member

    hast du externe geräte angehängt? hast du mal mit alt+apfel+esc versucht weiterzugehen?
    cleopatra
     
  4. TheHolyCamel

    TheHolyCamel New Member

    Hi!
    Seit kurzer Zeit habe ich ein seltsames Problem mit meinem System 9.1. Wenn der Rechner normal ausgeschaltet wurde und ich versuch ihn wieder hochzufahren bleibt es bei dem ersten startbildschirm (der vor dem balken) einfach stehen und es passiert nichts mehr egal wie lange man wartet. Das Problem lässt sich nur umgehen indem man die shift taste zu deaktivieren der Sytemerweiteungen beim start hält und dann einen neustart macht. So läuf er dann ohne probleme hoch. Das System ist neu installiert und befindet sich auf einer partition (2gb) meiner 20 Gb platte. Ich habe das System bereits 3 mal neu installiert und das Problem trit nach spätestens 2 Tagen erneut auf.

    Wäre super wenn mir jemand damit helfen kann
     
  5. cleopatra

    cleopatra New Member

    hast du alle unnötigen erweiterungen deaktiviert?
    cleopatra
     
  6. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    Wenn der Rechner ohne Systemerweiterungen normal startet liegt es wohl an nachträglich installierten Systemerweiterungen.Gehe mal ins Kontrollfeld Erweiterungen EIN/Aus und wähle MacOS 9.1 Standard und starte den Rechner. Danach aktivierst du nach und nach alle deaktivierten Erweiterungen(machst dann jedesmal ein Neustart).Wenn der Rechner sich wieder aufhängt hast du den Übeltäter gefunden
    Oder versuche ein Update auf 9.2.1
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=120030
     
  7. TheHolyCamel

    TheHolyCamel New Member

    sicher. er kommt aber nicht mal soweit die systemerweiterungen zu laden. er hängt bei dem bildschirm vorher und wenn ich normal neustart statt ausschalten mache läuft er ohne problem hoch
     
  8. TheHolyCamel

    TheHolyCamel New Member

    wie kommt es dann das er nach dem ich ohne systemewrweiterungen gestartet habe beim neutsart mit den nicht veränderten erweiterungen dann hochläuft? das problem liegt irgendwie im unterschied von ausschalten und neustart beim os 9.1 denn mit 9.0 hatte ich dieses Problem nicht
     
  9. meisterleise

    meisterleise Active Member

    nur noch mal um ganz sicher zu sein:
    das passiert auf einem komplett neuem system, in das du noch nichts zusätziches installiert hast?

    (deine erklärung, dass er sich schon vorm laden der systemerw. aufhängt muss nich unbedingt stimmen. manche sys werden viel fürher geladen, als man denkt.)
     
  10. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Vielleicht bist du bei 9.2.2 das Problem wieder los? Oder lässt das Alter Deines Rechners das nicht zu?

    P. S.:
    Ein Kumpel hatte mal einen Rechner, der startete immer erst hoch, wenn man die Maustaste betätigte (Die Ursache hat er übrigens niemlas rausgefunden).
     
  11. yew

    yew Active Member

    Hi
    könnte auch sein, daß er beim Speichertest hängen bleibt. Schalt doch den Speichertest mal aus (Kontrollfeld "Speicher" mit gedrückter Alt- und Wahltaste öffnen).
    Gruß yew
     
  12. meisterleise

    meisterleise Active Member

    das mit der maustaste war nur eine anekdote und sollte kein tip zum ausprobieren sein. das war sicherlich ein ganz individueller fehler.
     
  13. meisterleise

    meisterleise Active Member

    das von cleo finde ich einen guten ansatz. überlege dir mal, ob du wirklich nur da system upgedatet hast, oder zu gleichen zeit auch noch andere änderungen (bspw. hardware) vorgenommen hast.
     
  14. cleopatra

    cleopatra New Member

    oder ein dongle oder die tastatur könnten defekt sein.
    cleopatra
     
  15. TheHolyCamel

    TheHolyCamel New Member

    Hi!
    Das installierte System war ein fast frisches system das mit maus (logitech) und grafikkartentreiber upgedatet wurde.
    Ich hab nun doch angefangen die Standardkonfiguration zu laden und stück für stück meine erweiterungen dazuzuladen. Es ist warscheinlich ein Problem der usb oder maustreiber. Ich bin gerade dabei nach neueren versonen zu schauen. wenn auchdass nicht helfen sollte werde ich ein paar der von euch aufgefürten möglichkeien noch testen. Das die tastatur defekt ist kann ich ausscließen und außer der maus modem(konnte ich aussließen) und tastatur waren keine weiteren externen geräte dran.
    Sonst fürs erste vielen dank und wenn euch noch möglichkeiten einfallen nur her damit
    MFG TheHolyCamel
     
  16. ermac

    ermac Member

    zieh mal das SCSI-Kabel ab (falls vorhanden) der Fehler kann auch in der SCSII-Kette liegen
     
  17. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Na - es scheint sich ja auf jeden Fall herauszukristallisieren, dass nun doch eine simple Syserweiterung der Bösewicht war&

    bye
     
  18. TheHolyCamel

    TheHolyCamel New Member

    Hi!
    es waren also doch die Erweiterungen von USB und maus die meinene rechner lahmgelegt haben. Vielen Dank für die vielen Tips und Ratschläge allen noch einen schönene abend
    MFG Sebastian
     
  19. TheHolyCamel

    TheHolyCamel New Member

    Hi!
    Seit kurzer Zeit habe ich ein seltsames Problem mit meinem System 9.1. Wenn der Rechner normal ausgeschaltet wurde und ich versuch ihn wieder hochzufahren bleibt es bei dem ersten startbildschirm (der vor dem balken) einfach stehen und es passiert nichts mehr egal wie lange man wartet. Das Problem lässt sich nur umgehen indem man die shift taste zu deaktivieren der Sytemerweiteungen beim start hält und dann einen neustart macht. So läuf er dann ohne probleme hoch. Das System ist neu installiert und befindet sich auf einer partition (2gb) meiner 20 Gb platte. Ich habe das System bereits 3 mal neu installiert und das Problem trit nach spätestens 2 Tagen erneut auf.

    Wäre super wenn mir jemand damit helfen kann
     
  20. cleopatra

    cleopatra New Member

    hast du alle unnötigen erweiterungen deaktiviert?
    cleopatra
     

Diese Seite empfehlen