Problem beim Speichern von Word Dokumenten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sbg1, 2. August 2013.

  1. sbg1

    sbg1 Member

    Hallo Mac-Gemeinde

    Ich erhalte in letzter Zeit beim normalen Abspeichern eines Word-Dokumentes immer wieder die Meldung, es könne nicht direkt gespeichert werden: "Die Datei kann nicht gespeichert werden, solange sie von einem anderen Vorgang benutzt wird. Speichern Sie die Dateu unter einem anderen Namen".

    Es wird dann jedes Mal ein Work File abgelegt mit gleicher Datei-Grösse, z.b. "Word Work File L_838898244.tmp". Öffnen kann man dieses aber nicht.

    Über "Speichern unter" kann ich dann mit neuer File-Namen-Eingabe sehr wohl wieder abspeichern. Aber mühsam ist das Ganze.

    Weiss jemand, wo der Fehler liegt?

    Danke
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das sieht für mich so aus als würde die automatische Speicherung von Word gerade laufen, während du versuchst das Dokument zu sichern. Falls du das nicht möchtest kannt du es unter den Einstellungen von Word deaktivieren.

    MACaerer
     
  3. sbg1

    sbg1 Member

    Danke MACaerer

    Eine einleuchtende Erklärung. Allerdings scheint mir der Zufall zahlenmässig etwas oft aufzutreten. Habe jetzt mal die automatische Speicherung auf 15 Min. erhöht. Mal sehen.

    Bruno
     
  4. slimshady

    slimshady New Member

    Hallo sbg,

    auf was für einen Wert war die Automatische-Speicherung denn vor deiner Änderung eingestellt. Ich kann es mir nämlich auch nicht so recht vorstellen, dass ausgerechnet immer dann wenn du speichern möchtest, das automatische Speichern läuft. Vielleicht hast du die Datei irgendwo in Verbindung noch wo anders in Gebrauch?
     

Diese Seite empfehlen