Problem beim Speichern....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von milhouse, 21. Mai 2001.

  1. milhouse

    milhouse New Member

    Hallo,
    seit ca. einer Woche klappt bei meinem G3 Laptop das Speichern von Videos aus dem iNet nicht mehr!
    Ich kann wie immer das betreffende Video runterladen und mir anschauen, aber wenn ich es nun auf meine 7GB HD speichern möchte, kommt ständig die Fehlermeldung, dass "wahrscheinlich der Datenträger zu wenig Speicherplatz hat"!?!
    Nun frage ich mich, wie es möglich ist, dass meine 7GB HD zu wenig Platz haben soll, für ein paar MB Videos? (den eventuell betroffenen Programmen wie Explorer und QuickTime habe ich schon mehr Speicher zugeteilt, ohne dass sich etwas änderte)

    Danke schon im vorraus

    milhouse
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    RAM
    sind heute billig

    tAmbo
     
  3. milhouse

    milhouse New Member

    Kann man das nicht anders lösen?
    Diese Meldung kommt nur bei Videos, nicht aber bei z.B. Bildern oder sonstigem Zeug, das ich speichern will! Könnte man nicht auch einfach den virtuellen Speicher erhöhen oder verringern? (is jetzt auf 250MB) Oder den Volumecache? (is bei 1024k Standart-Einstellung)
    Ich glaub einfach irgendwie nicht, dass ich zuwenig Speicher habe, sondern eher, dass man das Zeugs anders verteilen sollte, um wieder Platz in der Sparte "Datenträger Speicher" (;o)) zu kriegen.....ihr seht, ich bin kein Experte, aber habt ihr nicht auch schon mal so Probleme gehabt und habt sie dann anders gelöst als einfach RAM kaufen?

    (oder würde es etwas nützen, nicht mehr benötigte Videos, Dateien etc. zu löschen?)

    THX
     
  4. milhouse

    milhouse New Member

    Please help! *verzweifeltsein* :(
     
  5. Tiger

    Tiger New Member

    Ich blick nicht mehr durch: liegt das Problem am Arbeitsspeicher oder am Plattenplatz, der fehlt. Mir scheint da einiges durcheinander zu gehen.

    Alf
     
  6. milhouse

    milhouse New Member

    Das Problem liegt wahrscheinlich am Arbeitsspeicher.....meine HD hat noch genug Platz.
    Das check ich eben nicht, denn ich dachte wirklich bis jetzt, dass man nur genug HD-Speicher braucht, um Videos etc. abzuspeichern.....
    ich habe 32MB Arbeitsspeicher und 250MB virtueller Speicher aktiviert, dazu noch 1024k Volumecache!
    Den virtuellen Speicher und den Volumecache kann ich ja manuel verändern; würde das etwas bringen?
     
  7. Tiger

    Tiger New Member

    Ich glaube, das ist alles Käse. Ich habe auch eine Weile mit 32 MB auf meinem iBook Rev. A gearbeitet. Da hat sich ständig der IE aufgehängt und das iBook war hauptsächlich mit Auslagern beschäftigt. Seit ich auf 160 MB erweitert habe, spielt alles prima. Ich fürchte, Du kommst um mehr RAM nicht herum.

    Alf
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    genügend RAm's reinmachen, und dann den virtuellen auf 0, videobilder (oder zMega Tiffs) brauchen eben viel Arbeitsspeicher, und wenn das fehlt, bleibts irgendwo hängen.

    Rams :Forum > Suchfunktion
     
  9. Tiger

    Tiger New Member

    Japp! Seitdem spielt alles einwandfrei. :)

    Alf
     
  10. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi milhouse,
    mit welchem system bist du auf deinem g3 unterwegs?
    wenn es mac os 9.1 ist,ist es schon eine leistung,dass du keine weiteren abstürze hast,denn das system braucht bei mir schon zwischen 40-60mb's und auch ich würde dir empfehlen einen 256mb riegel zu kaufen!
    danach jedem tool genügend mindestspeicher zuweisen und viele fehlermeldung werden der vergangenheit angehören,ach ja und mit dem virtuellen speicher überlase ich dir selbst!
    RALPH
     
  11. milhouse

    milhouse New Member

    Hi zusammen,
    erstmal danke für die Hilfe und die Bestätigung, dass mehr RAM her muss :eek:)
    Ja, ich hab OS 9.1 schon länger drauf und noch nie den RAM erweitert - erst kürzlich hab ich die HD eben auf 7GB aufgestockt und dachte dann, alle Probleme seien gelöst....
    Aber von wegen, mein Laptop stürzt regelmässig ab und mit vielen Arbeiten is er überfordert (z.B. mehrere Proggies simultan laufen lassen). IE friert auch oft ein und ich hab mich schon fast dran gewöhnt....;o) Ich sagte mir immer, dass mein G3 halt schon alt ist und er deshalb so Probleme hat.....jetzt probier ich es mal mit mehr RAM aus, thx.
    Wisst ihr, wie teuer so 256MB RAM sind?
     
  12. ede716167

    ede716167 New Member

    Teuer?--Billig!!
    DM 149.- für 256MB bei dsp. Habe ich gerade in meine G3 b/w zusätzlich eingebaut. Ohne Probleme! 10 Jahre Garantie. Danke noch mal an alle die diesbezüglich gepostet haben.

    Gruss Andreas
     
  13. milhouse

    milhouse New Member

    nur 150.- DM? Ja, das ist wirklich recht billig....natürlich werden bei mir noch die Einbau-Kosten dazukommen, denn ich trau mir sowas nicht zu, aber dennoch werd ich das mal abchecken.

    Thx
     
  14. ede716167

    ede716167 New Member

    oops, ich sehe, dass Du 'n Laptop hast, könnte etwas mehr kosten. Sorry.

    Andreas
     
  15. Tiger

    Tiger New Member

    Mit welchem "G3-Laptop" arbeitest Du eigentlich? Du solltest vor der Anschaffung von RAM-Bausteinen sicherstellen, dass Dein Mac sich auch mit denen versteht. Die iBooks brauchen zum Teil ein Firmware-update, um 256MB einbinden zu können. Wie's bei den Powerbooks aussieht, weiss ich nicht.

    Alf
     
  16. SRALPH

    SRALPH New Member

    s und durch die flatrate habe ich aufgehört,mir mp3's herunterzuladen,sondern höre direkt gleich netz-radio meiner musik;)
    RALPH
     
  17. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi andreas,
    kein prob,gern geschehen :)
    aber bin trotzdem neidisch,mein riegel war 20,- teurer,na ja... ;)
    RALPH
     
  18. milhouse

    milhouse New Member

    Uiiii, 17 MB braucht mein OS....:eek:)
    Danke für den Webtipp, aber ich werde mich da wohl eher an den Mac-Laden in meiner Nähe wenden, denn der kanns auch gleich einbauen und der Typ weiss auch, was die richtige Entscheidung ist bei den verschiedenen RAM-Varianten......und ich kanns gratis auswechseln lassen, wenns nicht klappt :eek:)

    Meine 7GB HD reichen schon aus, denn mit meiner lahmen 64kISDN Verbindung kann ich eh nicht viel downloaden und die mp3's brenn ich meistens auch gleich wieder auf CD.....ich bin nur grad am überlegen, was billiger kommt:
    Meinen recht neuen 128MB RAM und 20GB HD G3 Laptop (bei der Weihnachtsaktion gekauft, nach welcher dessen Produktion eingestellt wurde) inet-tauglich machen (müsste USB Modem kaufen) oder diesen alten hier mit RAM aufstocken.....was denkt ihr? :eek:)
     
  19. Tambo

    Tambo New Member

    skommt immer drauf an, was Du noch alles vorhast damit, ev. sind höhere PC-Zahlen bei Rams ok, damit Du sie später auch noch wo anders reinbauen kannst,

    also wenn schon würd ich eher mehr (256 anstelle 128) reinmachen; ok, kostet mehr, aber die ständigen abstürze....und mir ist folgendes bekannt:
    Kenne niemanden, bei dem Festplatte und Speicher (progs) leichter werden, schau mal nur die updates an...

    tAmbo
     
  20. milhouse

    milhouse New Member

    hmm, also auch wenn es viele Umstellungen benötigt, alles vom alten auf den neuen Laptop zu portieren, denk ich doch, dass es sich eher lohnt als den alten noch mehr auszureizen.
    Und wenn die 128 dann nicht reichen, kann ich ja immer noch aufrüsten....auch wenn ich nicht denke 256MB zu brauchen.
    Is nur blöd, dass alle Geräte keinen USB-Anschluss haben....gibts da Adapter?
     

Diese Seite empfehlen