Problem externer SCSI - Kreislauf

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ilovemac, 27. Mai 2001.

  1. ilovemac

    ilovemac New Member

    Hallo,

    ich habe einen PPC 7300/200 mit internen und externen SCSI-Kreislauf.

    Ich möchte extern ein CD-ROM Laufwerk sowie einen Scanner anschließen. Wenn ich beide Geräte einzeln anschließe, dann werden sie im SCSI-Kreislaug auch erkannt und funktionieren. Das ganze funktioniert jedoch nicht, wenn ich beide Geräte zusammen in dem Kreislauf schalte.

    Das jeweils letzte Gerät habe ich mit einem externen Terminator terminiert. Ich habe es auch mal ohne Terminierung probiert. Schließlich habe ich sämtliche Adressekombinationen variiert und die Stecker hin und her gesteckt. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Die Kabel sind okay. Ich finde das alles zum k.... oder hat jemand eine Lösung???

    P.S. Kann es vielleicht sein, daß in dem internen eine Terminierung gesteckt ist?
     
  2. se_wi

    se_wi New Member

    Kreislauf klingt schonmal nicht gut, bei SCSI muss ne Kette sein. Intern und Extern sind meiner Meinung nach verschiedene Controller also dürften sich eigentlich nicht beharken. Wieso CD-Laufwerk extern, bau es doch intern ein, oder kein Platz mehr
     
  3. herrwu

    herrwu New Member

    hai
    welche adressierungen hast du denn verwendet?
    kabel zu lang?
    scanner zum schluss?
    hast du ein tool?
    wu.
     
  4. ilovemac

    ilovemac New Member

    Der Scanner ist das letzte Glied. Das Kabel von Rechner zum CD-RW 0,9m und von dort zum Scanner 2,5m. Ich habe alle möglichen Adressierungsvarianten durch!
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    also ich würde mir mal ein 0,3 oder 0,6 m kabel anstatt des 2,5 m kabel besorgen, denn scsi kabel sollten nicht so superlang sein.
    dann solltest du auf alle fälle einen aktiven terminator verwenden.
    bei meiner kette habe ich probleme gehabt, nachdem ich einen brenner addiert hatte. vorher lief alles o.k. mit externer festplatte, syquest, scanner, zip. mit brenner lief alles andere, aber der brenner wollte nicht. jetzt ist der brenner am ende der kette mit einem aktiven terminator und alle 5 geräte in der kette funktionieren einwandfrei.
    es darf auch nur das letzte gerät terminiert werden und alle geräte müssen verschiedene id's haben.
    vielleicht hat dein brenner einen eingebauten terminator und der ist auf aktiv?
    vielleicht hilft es.
    grüße
    peter

    PS: die externe kette ist völlig unabhängig von der internen. nur die id=7 ist für den rechner reserviert.
     
  6. ilovemac

    ilovemac New Member

    Hallo,

    ich habe einen PPC 7300/200 mit internen und externen SCSI-Kreislauf.

    Ich möchte extern ein CD-ROM Laufwerk sowie einen Scanner anschließen. Wenn ich beide Geräte einzeln anschließe, dann werden sie im SCSI-Kreislaug auch erkannt und funktionieren. Das ganze funktioniert jedoch nicht, wenn ich beide Geräte zusammen in dem Kreislauf schalte.

    Das jeweils letzte Gerät habe ich mit einem externen Terminator terminiert. Ich habe es auch mal ohne Terminierung probiert. Schließlich habe ich sämtliche Adressekombinationen variiert und die Stecker hin und her gesteckt. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Die Kabel sind okay. Ich finde das alles zum k.... oder hat jemand eine Lösung???

    P.S. Kann es vielleicht sein, daß in dem internen eine Terminierung gesteckt ist?
     
  7. se_wi

    se_wi New Member

    Kreislauf klingt schonmal nicht gut, bei SCSI muss ne Kette sein. Intern und Extern sind meiner Meinung nach verschiedene Controller also dürften sich eigentlich nicht beharken. Wieso CD-Laufwerk extern, bau es doch intern ein, oder kein Platz mehr
     
  8. herrwu

    herrwu New Member

    hai
    welche adressierungen hast du denn verwendet?
    kabel zu lang?
    scanner zum schluss?
    hast du ein tool?
    wu.
     
  9. ilovemac

    ilovemac New Member

    Der Scanner ist das letzte Glied. Das Kabel von Rechner zum CD-RW 0,9m und von dort zum Scanner 2,5m. Ich habe alle möglichen Adressierungsvarianten durch!
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    also ich würde mir mal ein 0,3 oder 0,6 m kabel anstatt des 2,5 m kabel besorgen, denn scsi kabel sollten nicht so superlang sein.
    dann solltest du auf alle fälle einen aktiven terminator verwenden.
    bei meiner kette habe ich probleme gehabt, nachdem ich einen brenner addiert hatte. vorher lief alles o.k. mit externer festplatte, syquest, scanner, zip. mit brenner lief alles andere, aber der brenner wollte nicht. jetzt ist der brenner am ende der kette mit einem aktiven terminator und alle 5 geräte in der kette funktionieren einwandfrei.
    es darf auch nur das letzte gerät terminiert werden und alle geräte müssen verschiedene id's haben.
    vielleicht hat dein brenner einen eingebauten terminator und der ist auf aktiv?
    vielleicht hilft es.
    grüße
    peter

    PS: die externe kette ist völlig unabhängig von der internen. nur die id=7 ist für den rechner reserviert.
     
  11. ilovemac

    ilovemac New Member

    Hallo,

    ich habe einen PPC 7300/200 mit internen und externen SCSI-Kreislauf.

    Ich möchte extern ein CD-ROM Laufwerk sowie einen Scanner anschließen. Wenn ich beide Geräte einzeln anschließe, dann werden sie im SCSI-Kreislaug auch erkannt und funktionieren. Das ganze funktioniert jedoch nicht, wenn ich beide Geräte zusammen in dem Kreislauf schalte.

    Das jeweils letzte Gerät habe ich mit einem externen Terminator terminiert. Ich habe es auch mal ohne Terminierung probiert. Schließlich habe ich sämtliche Adressekombinationen variiert und die Stecker hin und her gesteckt. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Die Kabel sind okay. Ich finde das alles zum k.... oder hat jemand eine Lösung???

    P.S. Kann es vielleicht sein, daß in dem internen eine Terminierung gesteckt ist?
     
  12. se_wi

    se_wi New Member

    Kreislauf klingt schonmal nicht gut, bei SCSI muss ne Kette sein. Intern und Extern sind meiner Meinung nach verschiedene Controller also dürften sich eigentlich nicht beharken. Wieso CD-Laufwerk extern, bau es doch intern ein, oder kein Platz mehr
     
  13. herrwu

    herrwu New Member

    hai
    welche adressierungen hast du denn verwendet?
    kabel zu lang?
    scanner zum schluss?
    hast du ein tool?
    wu.
     
  14. ilovemac

    ilovemac New Member

    Der Scanner ist das letzte Glied. Das Kabel von Rechner zum CD-RW 0,9m und von dort zum Scanner 2,5m. Ich habe alle möglichen Adressierungsvarianten durch!
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    also ich würde mir mal ein 0,3 oder 0,6 m kabel anstatt des 2,5 m kabel besorgen, denn scsi kabel sollten nicht so superlang sein.
    dann solltest du auf alle fälle einen aktiven terminator verwenden.
    bei meiner kette habe ich probleme gehabt, nachdem ich einen brenner addiert hatte. vorher lief alles o.k. mit externer festplatte, syquest, scanner, zip. mit brenner lief alles andere, aber der brenner wollte nicht. jetzt ist der brenner am ende der kette mit einem aktiven terminator und alle 5 geräte in der kette funktionieren einwandfrei.
    es darf auch nur das letzte gerät terminiert werden und alle geräte müssen verschiedene id's haben.
    vielleicht hat dein brenner einen eingebauten terminator und der ist auf aktiv?
    vielleicht hilft es.
    grüße
    peter

    PS: die externe kette ist völlig unabhängig von der internen. nur die id=7 ist für den rechner reserviert.
     

Diese Seite empfehlen