problem: itunes mit mp3-autoradio

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hopper, 4. Dezember 2007.

  1. hopper

    hopper New Member

    so, jetzt wirds verwirrend:
    die letzten jahre hatte ich meinen süßen kleinen imac g4 und hab fleißig (legale) mp3-cds gebrannt. seit einigen monaten hab ich ein mp3-autoradio von sony. spielt alles wunderbar.

    vor einigen wochen kam mein imac g5 und seit dem geht kaum noch was:
    darauf gebrannte mp3s spielt das autoradio nur noch bis "m" (ich werf von verschiedenen interpreten ein paar stücke drauf, sortier vorm brennen immer nach interpret zwecks einfacher suche beim abspielen).
    das heißt, dass nach dem ersten stück von molotov schluss ist und es wieder bei across the border weitergeht.


    erster gedanke: brenner vom neuen mac macht mist.
    aaaaber: wenn ich die cd auf einem pc abspiel ist alles drauf. nur das autoradio sagt nein.
    zweiter gedanke: autoradio macht mist.
    aaaaber: die ganzen mp3-cds, die auf dem alten mac gebrannt sind, werden komplett abgespielt...
    dritter gedanke: molotov macht mist.
    aaaaber: ich hab ein paar der ersten stücke der cd gelöscht, dann war erst bei monster magnet schluss

    so, und was jetzt?
    einer eine idee?
    irgendwelche geisterhaften einstellungen in itunes (brenn damit) auf dem neuen mac?


    ps:
    g4 imac 1. generation (800 MHz), 10.3.9, welches itunes weiß ich bald
    g5 imac alu 20" (2,4 GHz), 10.4.9, neustes itunes
     
  2. hopper

    hopper New Member

    ... und wenn ich den eintrag mal nbischn nach vorne hol?
     
  3. joko

    joko New Member

    vielleicht steht auf deinem neuen mac nun importieren im acc format und nicht mp3, und acc files kann dein sony autoradio nicht abspielen.
    einfach umstellen in itunes
     
  4. hopper

    hopper New Member

    dacht ich auch, ist aber mp3 eingestellt, und die daten auf der cd sind auch mp3s, keine aac.
    habs trotzdem mal mit einer (aufm altene mac gebrannten) cd versucht, die aac enthält: sony schaffts.

    rätsel also noch nicht gelöst, aber danke für deine hilfe!
     
  5. hopper

    hopper New Member

    zwischenstand:

    pcs spielens, dvd player auch, anderes mp3-autoradio auch alles, allerdings:

    hab die cd jetzt mal in einen mp3 player gesteckt, der auch von sony ist:

    bei m ist schluss - aber seltsamer weise ein paar stücke vorher. das sony autoradio schaffts etwas weiter.

    hab die cd jetzt mal in meinen alten mac geschoben (itunes voreinstellung: beim einlegen cd importieren), importieren will er aber nicht automatisch.

    und:

    wenn ich auf eine von diesen auf den neuen mac gebrannten mp3s doppelklick, öffnet der alte mac den quicktime-player, alle mp3-dateien sehen auch nach qtp aus... hä???
     
  6. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Hört das Autoradio nach einer bestimmten Anzahl Stücke auf - weil es nicht mehr pro Datenträger erlaubt?

    Christian
     
  7. hopper

    hopper New Member

    ... aber cds, die auf dem alten mac gebrannt sind, spielt er komplett ab, also 140, 150 stücke...

    nur die neuen cds hören nach etwa 70 stücken auf
     
  8. Mathias

    Mathias New Member

    Möglicherweise ist dein Autoradio nur sehr heikel, was die Brennqualität der CDs angeht. Es kann sehr gut sein, dass dein G4 den besseren Brenner hat. Desktop-Brenner sollen ja so oder so besser sein, als diese kleinen Notebooklaufwerke. Was du auch versuchen kannst, ist andere Rohlinge zu verwenden.
     
  9. hopper

    hopper New Member

    jetzt, wo dus sagst: hab vergessen zu erwähnen, dass die rohlinge, die auf sony mp3 player und sony mp3 autoradio nur 50%ig laufen, von ...

    sony

    sind...

    aber danke für den tipp, kann natürlich gut sein! hab mal spaßeshalber versucht, in sehr niedriger geschwindigkeit zu brennen. gebracht hats leider nix...

    werd weiter versuchen!
     

Diese Seite empfehlen