Problem mit 2tem Monitor unter OS-X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von marx2002, 3. Mai 2003.

  1. marx2002

    marx2002 New Member

    Hallo,
    Ich besitze ein Powerbook G4/500MhZ welches sich in einem Externen 19zoll Gehäuse befindet ohne Display und Festplatte.
    Als Display kommt ein 17 Zoll Flatscreen zum Einsatz welcher über den externen Monitoranschluss angeschlossen wird.Als Festplatte dient eine externe Firewireplatte.
    ------------------------------------------------
    Nun zum Prozedere welches unter System 9 einwandfrei funktioniert.
    Ich schliesse den Monitor und die Festplatte an einen anderen Computer an boote von der Firewire gehe auf Monitore deativiere syncronisieren (auf beiden monitoren ist das selbe) fahre den computer runter schliesse beide componenten an den G4 an und ES FUNKTIONIERT auf meinem externen Flatscreen befindet sich der SICHBARE teil des desktops.
    ----------------------------------------------
    ES FUNKTIONIERT NICHT AUF OS-X WARUM!!!???HILFE
     
  2. buergi

    buergi New Member

    Hast du den Monitor im Kontrollfeld richtig positioniert. Gruss Werner
     
  3. marx2002

    marx2002 New Member

    wie meinen?Positioniert? im Konrtollfeld?
    Ich rede von OS-X!!
     
  4. buergi

    buergi New Member

    Ich meine OS X. Den Bildschirm zum Beispiel übereinander legen, damit du auf beiden Schirmen die selbe Anzeige hast, etc. Gruss Werner
     
  5. marx2002

    marx2002 New Member

    Entschuldige Werner klar hab ich gemacht ich wusste nicht das man das kleine Leistchen auch bewegen kann(obwohl es im text darüber steht:).
    Nachdem ich einen Neustart und das Umsteckprozederen wiederholt habe und erneut keine Kontrollleiste bzw es sich wieder um den syncronisierten NEBENBILDSCHIRM handelte bin ich mit meinem Latein am ende.Nein es gibt kein zweites system auf der Platte....
    HILFLOS
     

Diese Seite empfehlen