Problem mit altem PowerBook G4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von avvf, 28. April 2013.

  1. avvf

    avvf New Member

    Schönen Sonntag,

    ich habe von einem Freund ein altes PowerBook G4 geschenkt bekommen, er sagte zu mir dass es noch einwandfrei funktioniere, aber er das Netzteil verlegt habe.
    Aus diesem Grund habe ich mir um 80 Euro ein originales Netzteil gekauft und das PowerBook gestartet, doch es war nur ein komischer Ordner am Bildschirm zu sehen indem ein Fragezeichen und dann das Symbol des Finders war. (siehe Foto)

    was bedeutet das? was kann ich machen, dass ich das Powerbook wieder zum laufen bringe?

    CD war leider keine dabei.

    mfg,
    spiele08

    Foto: http://www.theotherart.at/test/upload/mac.JPG



    Edit:
    okay es ist doch eine Cd dabei " Power Macintosh G3 - Softwareinstallation oder Software Restore" aber er bootet diese nicht wenn ich "C" gedrückt halte.
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das Symbol mit dem Fragezeichen im Ordner bedeutet, dass das Book kein bootbares System findet. Mögliche Ursachen:
    -Keine HDD eingebaut
    -Eingebaute HDD defekt
    -Kein System installiert
    -Installiertes System falsch oder defekt
    Laut dem von dir eingestellten Bild handelt es sich wirklich um ein Powerbook G4 oder iBook G4. Eine System-Disk für ein Powerbook G3 läuft nicht, da es sich bei G3 und G4 um zwei unterschiedliche CPUs handelt und das System darauf zu alt ist. Wichtig wäre es in Erfahrung zu bringen um welches der vielen PB G4 Modelle es sich handelt. Da das Book nicht startet kannst du nur es über die Seriennummer rausbekommen (befindet sich auf der Rückseite), wenn du dieselbe in die entsprechende Abfrage der nachstehenden Web-Seite eingibst.
    http://www.chipmunk.nl/klantenservice/applemodel.html

    MACaerer
     
  3. avvf

    avvf New Member

    okay, also müsste ich nur ein brauchbares System für das G4 her bekommen und diese dann Booten?

    Auf der Rückseite steht nur eine Nummer (siehe Foto), diese akzeptiert die Suche, deiner Seite allerdings nicht.

    Foto:http://www.theotherart.at/test/upload/Ruck.JPG

    mfg,


    Edit: wenn ich den Akku heraus nehme steht innen:
    PowerBookG4 500Mhz/1MB - 256MB SDRAM 20GB HDD
     
  4. yew

    yew Active Member

    Hi

    dem Bild nach ist es ein Powerbook G4 (ist ja noch am Schriftzug zu erkennen) und dem Ordner zu urteilen, System 9.x
    ... schwarze Tastatur, also eines der ersten PB G4
    • PB G4 400 / 500 MHz
    • PB G4 (Gigabit Ethernet) 550 / 667 MHz
    • PB G4 (DVI) 667 / 800 MHz
    (• PB G4 867 MHz / 1.0 GHz)

    Die genaue Typenbezeichnung sollte doch aber auch im Akkufach sichtbar sein.


    Gruß yew
     
  5. avvf

    avvf New Member

    S/N: QT120085JFB

    okay, woher bekomme ich die SystemCD bzw. Software um auf dem PB ein neues System installieren zu können?

    mfg,
     
  6. avvf

    avvf New Member

    S/N: QT120085JFB

    okay, woher bekomme ich die SystemCD bzw. Software um auf dem PB ein neues System installieren zu können?

    mfg,

    Edit:

    Serial number: QT120085JFB
    Production year: 2001
    Production week: 20 (May)
    Production number: 277 (within this week)
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Nur noch gebraucht. Entweder über irgendwelche Kleinanzeigen, oder beim eBay. Die Systeme 10.0 bis 10.5 sind auf diesem Rechner lauffähig, ich persönlich würde 10.4 empfehlen. Beim Kauf darauf achten, dass es eine „retail“ oder Vollversion ist, die anderen laufen jeweils nur auf einem bestimmten Rechnermodell. Mit ein bisschen Geduld müsste für 20 bis 30 Euro was zu finden sein.
     
  8. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Genau so ist es. Zu identifizieren ist das Book aus der Modellnummer M5884. Es ist also ein Powerbook G4 mit der ID 3,2 von Januar - Oktober 2001. Als System geht MacOs 9.1 bis MacOsX 10.4.11. Meine Empfehlung wäre ebenfalls 10.4.11 zu verwenden, weil es dafür noch viele Programme gibt. Zu bekommen allerdings nur noch von privat, z. B. über eBay.

    MACaerer
     
  9. avvf

    avvf New Member

    okay, gibt es das System vielleicht im Internet als .iso zum selbst brennen?
     
  10. maximilian

    maximilian Active Member

    Auf den Support Seiten von Apple sind einige alte („legacy“) Betriebssysteme und Programme zum Download zu haben (http://www.info.apple.com/support/oldersoftwarelist.html). Ich habe die Liste jetzt nicht komplett durchgesehen, aber ich glaube nicht, dass das von Dir gesuchte schon dabei ist. Alles andere aus dem Internet wären Raubkopien.
     
  11. avvf

    avvf New Member

    okay ich werde einmal schauen, (würde ja auch für den Download zahlen), danke!

    wenn ich mich blos besser auskennen würde: 10.4.11, muss ich auf sonst noch was achten?

    mfg,
     
  12. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ja, dabei gibt es tatsächlich etwas zu beachten:
    Das System 10.4.x gibt es nur auf DVD. Beim Kauf ist darauf zu achten, dass es sich um eine Retail-DVD handelt (universelle System-DVD). Die ist zu erkennen am dem schwarzen Cover. Die mit der Hardware gebundelten System-DVDs haben ein graues Cover und die laufen auch nur auf der Hardware, mit der sie mitgeliefert werden, sind also für dich unbrauchbar!
    Welche Version von 10.4.x sich auf der DVD befindet ist unwichtig, es laufen auf deinem Book alle Versionen. Allerdings solltest du nach der Installation von der DVD auf die letzte und am besten fehlerbereinigte Version 10.4.11 updaten. Das Combo-Update, mit dem alle Zwischenversionen übersprungen werden, kann man sich von der Apple-Supportseite runterladen.

    MACaerer
     
  13. MacS

    MacS Active Member

    Retail-DVDs sind schwarz, DVDs, die mit Rechnern ausgeliefert sind grau.

    Wenn du einen 10.4 "Tiger" suchst, darfst du dir nicht die grauen DVDs andrehen lassen. Einzige Ausnahme, die DVDs, die jemand verkauft, gehört mal genau zu dieser Baureihe. Allerdings wurde dieser Rechner, wenn er wirklich von 2001 stammt, mit 9.1 ausgeliefert, evtl. war auch schon Mac OS X 10.0, aber nie mit 10.4 (Tiger). Mac OS X 10.4 wurde erst 3 Jahre später fertig und damit auch erst mit Rechner ab ca. 2005.

    Mit anderen Worten, wenn Tiger, dann müssen die DVDs schwarz sein!
     
  14. avvf

    avvf New Member

  15. maximilian

    maximilian Active Member

    Simmt! Ich sachte oben schon: eBay. Ein wenig Geduld und Du bist mit 20 Euro dabei. Für 10.5 und 10.6 habe ich auch nicht mehr bezahlt (letzteres gibt es zu diesem Preis sogar bei Apple, es läuft allerdings auf Deinem Rechner nicht.)
     
  16. MacS

    MacS Active Member

  17. avvf

    avvf New Member

    vielen Dank! gerade eine eMail geschrieben
     
  18. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Nein. Es gibt eine Version 10.4.irgendwas auf 4 einzelnen CD-ROM. Konnte man damals im "Austausch" von Apple beziehen

    Christian
     
  19. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ah ja, das war mir nicht mehr geläufig. Danke für die Korrektur.

    MACaerer
     
  20. yew

    yew Active Member

    Hi

    hast du folgende Sachen auch schon getestet?

    • Starten mit gedrückter Alt-Taste (vielleicht sind ja doch mehrere Systeme installiert)
    • Starten mit gedrückter S-Taste (Single-User-Mode)
    • Starten mit gedrückter Shift-Taste (abgesicherter Modus)
    • Löschen des PRAM (Starten mit gedrückten Tasten: P, R, Apfel, Wahl)
    • PMU resetten


    Gruß yew
     

Diese Seite empfehlen