problem mit apple video player

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von berni75, 15. Februar 2004.

  1. berni75

    berni75 New Member

    hallo ich hab ein problem mit meinem appe video player ich kann auf meinem mac über den Video eingang keine NTSC datein (vom externen hifi DVD player)sichtbar machen BZW nur in schwarzweiß so jetzt glaub ich aber das es ein software problem und kein hardware problem ist desshalb möchte ich von euch wissen ob es seine systemerweiterung gibt die es mir ermöglicht auch von meinem normalen dvd player über meinen video eingang (ich mein den gelben chinch stecker) am mac NTSC dateien (also Video cds mit ntsc video datein ) zu schauen
    schonmal danke

    PS: mit ner software mit der ich meine dateien schon am computer von ntsc zu pal umwandeln (ohne das die dateien schlechter oder größer werden ) kann wärs auch getan
     
  2. sandretto

    sandretto Gast

    Im VideoPlayer kannst du zwischen PAL/NTSC/SECAM-Eingangsnorm wählen, aber entscheidend ist, ob deine TV/Videokarte hardwareseitig auch NTSC unterstützt ! Also es ist doch ein Hardwareproblem, denn der VideoPlayer(Software) kann alle drei Normen verarbeiten.

    Was ist das für ein externer DVD-Player ? Es gibt drei verschiedene Ausgabemöglichkeiten beim abspielen von NTSC-DVD's. "Echtes" NTSC, Pseudo-PAL (PAL-60) und NTSC zu "echtem" PAL gewandelt. Wobei die meisten DVD-Player nur Pseudo-PAL beherrschen, das von fast allen TV's verarbeitet werden kann, jedoch nicht vom Videorecorder und "nur-PAL" TV/Videokarten.
    Was für Dateien ? Was für ein Rechner hast du, was für ein System, CD/DVD Laufwerk ?
     
  3. berni75

    berni75 New Member

    wo kann ich das denn im apple video player umstellen

    das sind video dateien .mpg
    wenn ich mit toast eine video cd brennen will (da kann man ja wählen ob pal oder ntsc) sagt er mir das das der VIdeo standart in nTSC umgewandelt wurde (ich hab den neuen alten imac (15 zoll 512mb ram mac os 10.3 700 mhz)
     
  4. neumi

    neumi New Member

    auch wenn ich sonst nix beitragen kann:
    bemerkenswert nihilistische interpunktion!
     
  5. sandretto

    sandretto Gast

    Hi berni

    Hast du zwei Rechner, oder liegt hier ein Missverständnis vor ?

    Der "Apple Video Player" gab es nur im alten System, da konnte man mit einer eingebauten TV/Videokarte (Performas etc.) fernsehen, und über externe Videoquellen, rudimentär auf die Festplatte aufnehmen. Du kannst da unter
    Einstellungen -> Voreinstellungen
    die Eingangsnorm festlegen. Aber NTSC geht nur wenn die TV/Videokarte dies auch hardwareseitig unterstützt. Das wird aber bei einer hier gekauften TV/Videokarte kaum der Fall sein !

    Mit Toast arbeite ich (noch) nicht, deswegen sage ich besser nichts dazu. Es gibt aber hier im Board zahlreiche Threads zu Toast und VCD's, einfach mal die Suchfunktion ausgiebig benutzen.

    Du schuldest mir noch die Angabe zu deinem standealone DVD-Player, oder habe ich dich da auch missverstanden ?!
     
  6. berni75

    berni75 New Member

    ich hab 2 rechner einen power pc 5600/255 und den I mac g4 700
     
  7. berni75

    berni75 New Member

    der DVD player ist ein model von THOMSON im menü kann ich zwischenn PAL und NTSC wählen
     
  8. sandretto

    sandretto Gast

    >>>der DVD player ist ein model von THOMSON

    Nicht so genau Junge, es gibt ja nur 27 davon !


    >>>ich hab 2 rechner einen power pc 5600/255 und den I mac g4 700

    Dachte ich's mir doch. Aber PowerPC 5600 ? Den gibt es doch gar nicht ! Deine Angaben strotzen nur so vor Genauigkeit. ;)

    Hmmm, aber wieso möchtest du die VCD's, oder sind es CD/DVD-ROM's mit Videodateien drauf, von einem externen DVD-Player über den Videoeingang deiner TV/Videokarte im 5?00 einspeisen, um dort dann anzuschauen ? Du hast ja den iMac, wo du die CD/DVD's anschauen kannst. Ich verstehe nicht ganz was du vorhast.
     
  9. berni75

    berni75 New Member

    tschuldigung ich mein 5500 aber das proble hat sich schon gelöst ich hab im video player die einstellungen gefunden und mal auf NTSC umgestellt FUNZT
    vielen dank
     
  10. sandretto

    sandretto Gast

    Interessant, da ich keine NTSC-Quelle habe/hatte, konnte ich das nie überprüfen. Vermutlich kann die Videokarte über die direkten Videoeingänge Cinch & Hoside (S-Video), alle Normen verarbeiten. Jedoch über den Tuner, vermutlich dann doch nur die landesspezifische Norm !?

    Hast du diesen 5500 PowerMac, resp. die darin enthaltene TV/Videokarte hier gekauft, würde mich sehr interessieren. Danke schon mal.
     

Diese Seite empfehlen