problem mit cinema display

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gizmo, 28. Juni 2001.

  1. gizmo

    gizmo New Member

    ich hab eben einen g4/733 (unter OS 9.1 und mit grafikkarte nvidia geforce2 MX) mit cinema display erhalten. die freude ist gross - wär da bloss nicht dieses problem mit dem monitor. wenn ich den rechner aufstarte, wird das bild horizontal "verschoben" auf dem display dargestellt, d.h. es fängt etwa in der mitte an bis rechts zum rand, und der rest erscheint links.
    erst wenn ich nach systemstart eine beliebige einstellung im kontrollfeld "monitore" ändere, wird das bild doch noch richtig ins display "eingepasst".
    ich hab noch rausgefunden, dass der "versatz" je nach farbtiefe anders ist - bei 256 farben nur gering (etwa eine menüleistenbreite) und in der vertikalen.

    was ich bisher versucht hab: das pram löschen sowie die (bereits installiert gewesene) ati-grafikkarten-software deaktiviert. zweiteres hatte überhaupt keinen effekt, ersteres half nur für den ersten systemstart gleich danach.

    kennt jemand vielleicht dieses problem und kann mir einen tip geben? danke!
     
  2. gizmo

    gizmo New Member

    gibt es da draussen noch andere cinema display-besitzer? läuft es bei euch tadellos? unter welchen systembedingungen?

    help!! ich bin völlig frustriert - so 'ne investition und dann das!
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Mal sehen wenn meines eintrifft was dann ist !
    Ist bestellt aber noch nicht geliefert.

    Joern
     
  4. gizmo

    gizmo New Member

    ich hab eben einen g4/733 (unter OS 9.1 und mit grafikkarte nvidia geforce2 MX) mit cinema display erhalten. die freude ist gross - wär da bloss nicht dieses problem mit dem monitor. wenn ich den rechner aufstarte, wird das bild horizontal "verschoben" auf dem display dargestellt, d.h. es fängt etwa in der mitte an bis rechts zum rand, und der rest erscheint links.
    erst wenn ich nach systemstart eine beliebige einstellung im kontrollfeld "monitore" ändere, wird das bild doch noch richtig ins display "eingepasst".
    ich hab noch rausgefunden, dass der "versatz" je nach farbtiefe anders ist - bei 256 farben nur gering (etwa eine menüleistenbreite) und in der vertikalen.

    was ich bisher versucht hab: das pram löschen sowie die (bereits installiert gewesene) ati-grafikkarten-software deaktiviert. zweiteres hatte überhaupt keinen effekt, ersteres half nur für den ersten systemstart gleich danach.

    kennt jemand vielleicht dieses problem und kann mir einen tip geben? danke!
     
  5. gizmo

    gizmo New Member

    gibt es da draussen noch andere cinema display-besitzer? läuft es bei euch tadellos? unter welchen systembedingungen?

    help!! ich bin völlig frustriert - so 'ne investition und dann das!
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Mal sehen wenn meines eintrifft was dann ist !
    Ist bestellt aber noch nicht geliefert.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen