Problem mit Comboupdate 10.6.3 zu 10.6.8

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Altermac50, 19. März 2013.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Ausbau der alten defekten Platte und Einbau der neuen Platte ist erfolgt, Platte wurde erkannt, Guid Partitionstabelle und Mac OS extended journaled eingestellt, partitioniert, und von Orginal DVD (MAC BOX SET) aufgespielt und von Timemachine eine tagesaktuelle Sicherung zurückübertragen.

    Ursprünglich war mal 10.4.11 auf der jetzt ausgetauschten Platte darüber hatte ich damals dann 10.6.8 darüberinstalliert.

    Das Problem : 10.6.3 wurde von der DVD auf die jetzt leere Platte neu installiert. Ich dachte, da ich ja vorher auf der alten gesicherten Platte 10.6.8 installiert hatte, dies würde mit TimeMachine mitinstalliert werden. Dies war nicht der Fall. Systemversion aktuell ist : 10.6.3 mit aktualisierten Daten von TimeMachine.

    Aso zunächst unter Softwareaktualisierung versucht, das dort angebotene Comboupdate 10.6.8v1.1. zu installieren. Nach ca. 80MB Download von 1,09 GB die Meldung....

    "Die digitale Signatur dieses updates fehlt oder ist nicht korrekt. Dieses Update wurde möglicherweise verändert, nachdem es von Apple signiert wurde.Das Update wird bei der nächsten Softwareaktualisierung erneut geladen und überprüft"

    Mehrfach wiederholt - geht nicht.

    Zuerst mit Festplattendienstprogramm Rechte repariert...keine Änderung.
    Dann von Install DVD (MAC BOX SET) aufgestartet und von dort mit Festplattendienstprogramm Rechte repariert...keine Änderung.
    PRAM zurückgesetzt - nichts
    In sicherem Modus gestartet - Rechte repariert -versucht zu installieren - nichts
    Ältere Version des Combo updates von 2011 heruntergeladen und versucht zu installieren - geht nicht.

    Habe im Internet recherchiert. Es gibt die verschiedensten Fehlerbeschreibungen : RAM defekt oder Probleme des Routers mit einem update das größer als ein Gigabite ist u.s.w....u.s.w.....

    Nun habe ich überlegt, ob es nicht einfacher wäre eine auf einer anderen Platte vorhandenen startfähige
    Sicherung von 10.6.8 die allerdings ca. ein halbes Jahr sein wird darüber zu installieren und anschließend nochmals mit TimeMachine das update wiederholen.

    Kann ich das einfach darüberinstallieren oder sollte ich nochmals alles platt machen und direkt auf die leere Platte installieren...?

    Oder gibt es noch andere Vorgehensweisen ?

    Interessant zu erfahren wäre auch noch wo ich "Hardware Test" finde.

    Im MAC BOX SET habe ich sie nicht gefunden.


    Intel mac mini
    1,66 GHz Intel Core Duo Prozessor
    2 MB L2 Cache
    2 GB 667 MHz PC2-5300 DDR2 SO-DIMM DDRAM (2 GB max., 2 Slots)
    S-ATA 320GB Western Digital WD3200BEKT Skorpio Black neu eingebaut
    Intel GMA950 Shared Memory
    Dual Layer SuperDrive
    1 x FireWire 400; 4 x USB 2.0
    AirPort Extreme, Bluetooth 2.0+EDR
    10/100/1000Base-T Ethernet
    Apple Remote, DVI auf VGA Adapter
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi

    da der Mac Mini mit MacOS 10.4.x oder dergleichen ausgeliefert wurde, hast du dazu auch die System-DVD und Software-DVD und da müsste auch der AHT mit droben sein.
    Einlegen und mit gedrückter Alt-Taste booten.

    Hast du das Combo für 10.6.8 jetzt über die Softwareaktualisierung laden wollen oder als eigenständiger Download?

    Gruß yew
     
  3. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Über die Softwareinstallation konnte ich ca 80 MB herunterladen, dann ist der Download mit der oben beschriebenen Meldung abgebrochen.
    Dann habe ich von der Apple Seite den entsprechenden Download erfolgreich heruntergeladen - nur brach die Installation mit einer Fehlermeldung ab.
    Dann habe ich eine ältere Version von August 2011 erfolgreich heruntergeladen , diese brach die Installation ebenfalls mit einer Fehlermeldung ab.
    Im Internet kursieren so viele Fehlerbeschreibungen, dass man gar nicht weiß wo man anfangen soll und was sinnvoll ist, deshalb auch die Überlegung ein älteres startfähiges Macintosh HD aus einer früheren Sicherung zu installieren...nur hätte ich gerne eine komplette saubere Neuinstallation gehabt.
     
  4. yew

    yew Active Member

    Hi

    den AHT gefunden?

    Gruß yew
     
  5. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Ja, vielen Dank, gefunden und erfolgreich ausgeführt: ausführliche Prüfung : alles O.K. Na ja, wenigstens ist die Hardware nicht schuld, - das mit der Software kann zwar mal wieder etwas länger dauern aber auf irgend eine Art und Weise bekomme ich das sicher wieder in den Griff...:teufel: ich arbeite daran...
     
  6. Altermac50

    Altermac50 New Member

    dass es an winzigen Kleinigkeiten hängt : obwohl das System eingestellt ist, dass es sich die Uhrzeit aktuell aus dem Internet holt, hat sich die Uhr/ Datumsanzeige aufgehangen und blieb irgendwo im Jahr 2010 hängen.(Datum Install DVD warscheinlich ? ) Nachdem ich das Datum manuell korrigiert hatte, ließ sich das Combo update und in Folge noch weitere 600MB
    Aktualisierungen herunterladen und installieren. Der Schneeleopard schnurrt im Moment wieder auf 10.6.8.:D

    Als letzte Frage bleibt nun noch . macht es Sinn, erneut von TimeMachine Daten herüber zuziehen .

    Nochmal besten Dank für die Hilfe.
     
  7. yew

    yew Active Member

  8. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Danke für den Link. Habe es mir angesehen und lasse es sobald ich Zeit habe laufen.
    Im Moment muss aber wirklich alles in Ordnung sein, die grössere Festplatte (von 80 GB auf 320 GB) und die schnellere
    Geschwindigkeit der Platte (vorher 5400 U/min - jetzt 7200 U/min) haben für einen enormen Geschwindigkeitsschub geführt. Die Platte war halt doch schon sehr voll...
    Schönen Abend noch und vielen Dank.:)
    Altermac50
     

Diese Seite empfehlen