Problem mit der Erkennung einer externen HDD

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MadEyeMoody, 9. November 2007.

  1. MadEyeMoody

    MadEyeMoody New Member

    Liebe Mac-Freunde :)

    Ich hab das Problem, dass ich ne externe HDD mit 500 GB (externe Stromversorgung) anschließen möchte. Eine kleine HDD mit 80 GB funktioniert ohne Probleme, aber leider die große Platte nicht.

    Die Platte wurde vorher unter Windows verwendet, formatierung ist natürlich erforderlich, aber sie wird nicht mal im Festplatten-Dienstprogramm erkannt...

    Hat jemand ne Idee woran es liegen kann?

    Ich kenne mich leider noch nicht so wirklich mit Leopard aus aber das ist ja eigentlich kein Problem ;)


    Danke im Voraus

    Benny



    EDIT:

    Nach langem suchen hat sich herausgestellt, dass es mit der Medion Platte öfter Probleme gab. Der Controller ist zerschossen....
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Womit wieder einmal bewiesen wurde, dass an billig doch was dran sein muss. Ich habe ein separat gekauftes Combo-Gehäuse (USB2/FiWi-800 m. Netzteil) mit eigener Platte gestückt. Dieses Gehäuse war vermutlich genauso teuer, wie Deine kpl. externe 500er Medion. Meine HD läuft heute noch und hat schon einige Zeit auf dem Buckel.
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Hi MadEyeMoody willkommen im Forum,

    willkommen im Forum. Bist Du sicher, dass der Controler defekt ist? Da Du von einer Medion-Platte schreibst, ist das sicher eine USB Platte. Um welchen Rechner es sich bei handelt, schreibst Du nicht. Da das aber wichtig wäre, kann es keine sinnvolle Tipps geben.
     
  4. maceddy

    maceddy New Member

    Medion Platten habe ich auch im Einsatz, allerdings sind es bei mir Gehäuse die USB und FireWire haben.

    maceddy
     

Diese Seite empfehlen