Problem mit der Olympus E10 ! Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von corazon, 1. August 2001.

  1. corazon

    corazon New Member

    Habe seit kurzem Probleme mit der Olympus E10. Das System hängt sich jedesmal auf beim hochfahren wenn die Camera über USB dranhängt.
    Ich konnte leider auch noch nie die mit gelieferte Software benutzen,
    beim herunterladen der Bilder über die Camediasoftware wurde auch alles lahmgelegt. Bis Dato hat der Cube aber wenigstens die Cart Flash
    als externes Laufwerk erkannt so konnte ich die Bilder wenigstens durch
    kopieren auf meine HD bekommen.
    Hat jemand auch Stress mit der Software und schon Abhilfe geschaffen?
    Woran kann es liegen das beim booten (darf man das hier so sagen?) nur die Uhr erscheint und das wars dann ?

    Mac OS 9.1.4
    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich war mal vor ein paar Monaten auf einer Vorfuehrung von Digital Kameras, unter anderem war auch Olympus dabei. Einer der Aussteller hatte einen PB G3, was mich doch sehr positiv ueberrascht hat, daraufhin musste ich mich mal mit ihm naeher befassen, da Olympus der einzige Aussteller mit offizieller Mac Unterstuetzung + Real zu sehen war (die anderen haben nur behauptet, das die Software auch beim Mac funktionieren wuerde).
    Auf jeden Fall meinte der Olympus Mensch, das die Olympus Software fuer den Mac eine totale Frechheit sei, sie sei ueberhupt nicht ausgereift und stuerze oft ab, er verwendet nur fuer Auffuehrungen die Olypus Software und ansonsten eine andere - den Namen weiss ich leider nicht mehr.

    Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.

    Gruss

    MacELCH
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Bei der Canon Ixus z.B. funktioniert die Software maclike - immer wieder eine Freude :)
     
  4. magpie

    magpie New Member

    Hi corazon,

    ich arbeite nun seit gut einem halben Jahr mit der E10 und habe bisher noch keine Probs festgestellt. Weder mit der Softwar noch mit den Stöpseln. Wo hast du denn die Kamera dran? Direkt am Mac oder über Hub? Ich hatte mal ähnliche Probleme mit nem anderen USB-Gerät und das funktionierte erst wieder, nachdem ich die Reihenfolge der Stecker geändert hab.

    Mein USB-Kabel der Kamera hängt ständig an nem Hub und ich brauch dann die Olympus nur noch einstöpseln - Festplattensymbol (CompactFlash oder SmartMedia) erscheint auf dem Schreibtisch - CAMEDIA Master starten - und die Bilder sind da.

    magpie
     
  5. corazon

    corazon New Member

    Laut Aussage eines Profis sei es egal wo die Camera dran hängt.
    Ich habe sie am Keyboard gehabt, das funktionierte bisher ganz gut mal abgesehen
    von der Software, wiegesagt.
    Ich hatte sie auch schon am Bildschirm funktionierte auch aber beides hilft nicht mehr.
    Sobald die Camera dranhängt fährt der kleine Cube nicht mehr hoch.
    Ich denke es ist bestimmt ein algemeines Problem des Systems, habe Norton Doctor drüberlaufen lassen und auf Viren geprüft alles i. O.
    Tja was kann ich machen scheinbar bin ich der einzige der mit diesem Eqipment
    Probleme hat.
     
  6. corazon

    corazon New Member

    Olympus E10 !
     
  7. corazon

    corazon New Member

    In einem anderen Forum habe ich folgendes gelesen :
    Hilfe, die Camedia-Software erkennt meine Olympus Camedia E-10 nicht:

    Das ist richtig. Die Funktion, direkt mit der Kamera zu kommunizieren, steht mit der E-10 nicht zur Verfügung, dies funktioniert nur mit den "kleineren" Olympus Kameras. Wenn der USB-Treiber ordnungsgemäß installiert ist, dann steht die E-10 als Wechselplattenlaufwerk mit einem eigenen Laufwerksbuchstaben im Windows-Explorer zur Verfügung.

    Also bei Dir kommunieziert die Camediasoftware direkt mit der Camera ?
    Ansonsten ist die Seite ganz nett falls Du sie noch nicht kennst:
    http://www.oly-e10.de/
     
  8. Reproline

    Reproline New Member

  9. hphboy

    hphboy New Member

    Hallo Corazon,
    hab das gleiche problem mit der E 10 und CamediaMaster
    auf meinem G4/400. Beim Klick auf das Menue "Camera"
    oder "Runterladen"im Browser friert der Rechner ein.
    Scheint wohl doch ein Bug im Programm zu sein.
    Allerdings finde ich das Programm ansonsten auch recht "bescheiden", so daß ich auch gut darauf verzichten kann.
    Da der Mac die Karten über das USBKabel als Festplatte erkennt, lassen sich die Bilder über den Fimder kopieren oder auch über das Shareware-Programm GraficConverter, mit dem auch eine viel komfortablere und bessere Verwaltung der Digitalbilder möglich ist.
    Übrigens hat mir der OlympusSupport auch geraten, weiterhin so zu verfahren.

    Trotzdem würde es mich interessieren, wenn du noch was rausgekriegt hast zu dem Thema.

    Gut Licht
     
  10. magpie

    magpie New Member

    Hi corazon, hi hphboy,

    also:

    ich geh mal davon aus, dass ich nicht die Spur cleverer bin, als ihr Beide ;-)) weiters geh ich davon aus, dass die E-10 auch bei Euch nicht anders funzt, wie bei mir :-o

    USB eingestöppselt zum einen am Mac (direkt oder über Hub). Nicht über die Tastaur (das kann Stromprobleme geben!) zum anderen an der Kamera.

    Bei der Kamera das rechte, obere Drehknöpfli auf das Blitzli würgen,

    Habt Ihr das untere Drehknöpfli auf «on» ? hmmm ?

    Programm starten: CAMEDIA Master (Version 2.5),

    Bei der Menüleiste unter «Fenster» den «Computer» anmäuseln,
    STOP hphboy! NICHT KAMERA oder CAMERA anwählen (da braucht man ne andere Software)

    Siehe da, ein Optionsfeld wird geöffnet :-o

    Guckt mal, da kann man ja die Festplatte (Macintosh HD oder wie auch immer) sehen.

    Wenn nun die E-10 die Bilder nicht selber findet, werft einen kurzen Blick auf den Schreibertisch, da muss jetzt ein neues Volume (ohne Titel) zu sehen sein. Das selbe Volume sollte auch im Optionsfeld «Computer» sichtbar sein. Klickt nun auf das Pfeilchen vor dem Namen «ohne Titel». Es werden drei weitere Anwählmöglichkeiten geboten: «DCIM», «.Trashes» und «Desktop Folder».

    Seht Ihrs?

    Klickt jetzt auf das Pfeilchen links neben dem Ordner «DCIM»

    Die Spannung steigt bis ins Unerträgliche. Alle meine 10 Fingernägel sind bis auf die Haut abgenagt.

    Seht Ihr nun den Ordner mit dem Namen ............... «100OLYMP» ............... seeeeehhhhhht Ihhhhr ihn ?????

    Ich halts nicht mehr aus, ich halts nicht mehr aus.

    Klickt drauf, klickt endlich drauf !!!!

    et voilla..........

    ...........schreibt mir bitte, bitte, dass Ihr jetzt Eure Bilder in voller E-10-Pracht seht und dass ich meine blutigen Daumen, die ich Euch drücke jetzt wieder loslassen kann ;-)

    Gruss magpie
     
  11. hphboy

    hphboy New Member

    Hey Magpie,

    nett deine Antwort, spanned, spannend.....
    Hoffe aber dein Daumen ist noch nicht ausgeblutet, du brauchst ihn nämlich noch, um noch einmal hier im Thread nach oben zu gehen und das Problem richtig zu lesen. Vielleicht hast du dann ja wirklich die richtige Antwort und dann gönn ich dir das gefühl klüger zu sein als ich oder andere;-).
    Dass ich im CamediaMaster-Browser die in der Kamera gespeicherten
    Bilder betrachten kann, hab ich auch schon gemerkt, nur runterladen kann ich sie eben nicht, denn dann ist die Kacke am dampfen. Zumindestens, wenn ich vorgehe, wie im PDF Handbuch beschrieben.
    Also raus mit der Sprache: wie funxt das bei dir?
    Olympische Grüsse
    hph
     
  12. magpie

    magpie New Member

    s)?
    Wähle den Ordner, wo Du's ablegen möchtest und wähle das bevorzugte Format der Bilder und ...... bingo!

    Hoffe ich hab Dir geholfen und vergib mir bitte mein nicht bös gemeintes, ironisches Geschreibsel aber mich reitet manchmal der Schalk ;-)))

    Hab ich das jetzt wieder nicht kappiert ? (grübel,grübel)

    happy blitzing

    magpie
     
  13. hphboy

    hphboy New Member

    @macpie,
    >Wähle im Menü «Bild» ...... «Format umwandeln» ..
    Das wars! Damit funktioniert es auch bei mir. Also, vielen dank, kluger Mensch.
    Trotzdem ist für mich der Weg über GraficConverter die bessere Lösung , da man die Bilder über das PopUpMenue direkt in Photoshop öffnen und bearbeiten kann, denn als Bildbearbeitungsprogramm ist Cam.Master etwas primiv und laaaaaaaaaangsam. Auch die Browserfunktionen in GraficConverter sind weitaus umfangreicher und ausgereifter als bei der Olymp.Software. Trotzdem nett zu wissen, das sie nun funzt.
    Bis zum nächsten Mal
    hph
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @schrinsemeister
    Hab' leider zu spät mitgekriegt (vor lauter Foren hier..;), dass Du nach meiner Kamera fragst.
    Ist eine Ixus 300.

    Fragen dazu?
    (Diesmal antworte ich schneller :)
     

Diese Seite empfehlen