Problem mit Drucker HP - cp1700

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ermac, 6. Januar 2002.

  1. ermac

    ermac Member

    hallo Grafiker und Postsriptfuzzis -
    habe mir gestern einen Hp-Drucker cp1700 gekauft (Vobis) weil mein bisheriger Drucker von Epson leider in die Jahre gekommen war und plötzlich den Geist aufgab. Der Drucker macht auf den ersten Blick auch einen guten Eindruck - getrennte Farben, Druckköpfe einzeln austasuchbar - auf die Frage ob er denn auch postscriptfähig sei - da ja neuerdings auch HP vom iProof unterstützt wird - antwortete man mir mit achselzucken - da ich aber einen Drucker dringend brauchte, habe ich ihn mitgenommen. Zu meinem Entsetzen stellte ich bei der Installation fest, das ausgerechnet dieses Modell von iProof nicht unterstützt wird !!! - wo jeder weiß, das doch Postscript zwingend erforderlich ist.
    Hat jemand eine Idee wie man diesen Drucker doch noch seiner Bestimmung zuführen kann ???? - sonst bleibt mir nur der Versuch ihm zurückzugeben - - -
     

Diese Seite empfehlen