Problem mit externer FW-HD

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hans.J, 18. Februar 2005.

  1. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hallo zusammen,
    Seit heute habe ich ein Problem mit meiner externen FW-Harddisc. Ist zwar nur das BackUp Medium aber einige Daten die ich haben möchte sind halt doch dort abgespeichert. Die HD hab ich in zwei Partitionen aufgeteilt. Die eine (Musik genannt) funktioniert einwandfrei, die BackUp-Abteilung wird auf dem Desktop gar nicht mehr angezeigt, kann mittels Erste Hilfe nicht aktiviert werden und heist in "Erste Hilfe" disk0s10 anstatt "BackUp" (wie ich ihm mal gesagt habe).
    Erste Hilfe gibt den folgenden Text aus:
    Volume „disk0s10“ überprüfen
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Ungültige Schlüssellänge
    Das Volume „BackUp“ muss repariert werden.
    Volume-Überprüfung ist fehlgeschlagen.
    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden. (-9972)
    1 Volume überprüft
    0 HFS-Volumes überprüft
    1 Volume konnte nicht überprüft werden

    1. Gibt es da noch eine Hoffnung dass ich an die Daten rankomme und welches Programm könnt ihr da empfehlen?
    2. Wenn ich die Partition lösche, kann ich dann die Daten irgendwie wieder herstellen?

    An und für sich ist der Verlust nicht so dramatisch, es wäre aber trotzdem schön wenn ich irgendwie an die Daten rankomme.
    Besten Dank für allfällige Tipps zur wiederherstellung meiner Partition.
    Gruss Hans
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Wenn erste Hilfe nicht mehr weiter weiß kann vielleicht noch DiskWarrior helfen. Eins der besten Tools zur Rettung beschädigter Dateiverzeichnisbäume und anderen festplattenschäden.
     
  3. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Oh Mann, um die Zeit noch wach? Nun ja, mir solls recht sein. Da mach ich mich mal auf die Suche nach dem Programm, aber zuerst wird mal ausgeschlafen, muss ja heute Abend wieder zur Arbeit.
    Eine Frage hät ich allerdings noch: Gibt es die Software auch auf Deutsch oder ist die nur in Englisch erhältlich? Deutsch wär halt schon fein.
    gruss Hans


    Nachtrag: Soeben im AppleStore gesehen: Die Software gibt es nur in Englisch :-(
     
  4. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Da bin ich wieder und die HD will immer noch nicht. Hab gehofft dass sie sich über Nacht etwas Mühe gibt und heute einfach so wieder funktioniert. War wohl nichts :-(

    Da DiscWarrior doch etwas teuer ist hätte ich da, bevor ich es kaufe, noch zwei Frage dazu:
    1) Meine Partition erscheint ja zur Zeit nicht auf dem Desktop und kann via Erste Hilfe nicht aktiviert werden. Kann sie von DiscWarrior trotzdem angesteuert werden und DiscWarrior seine Arbeit aufnehmen?
    2) Ich kann unter 9 starten und hab da noch eine alte Version von Norton drauf. Wenn ich nun die Partition lösche, kann ich dann die Daten mit Unerase ev. wieder herstellen?

    Ich geb nicht so schnell auf und eilig hab ich es auch nicht. Wäre aber trotzdem interessant wenn ich irgendwann zu einem Ergebniss komme.
    Gruss Hans
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nie Norton an X lassen!!!
    DiskWarrior ist, wie die meisten Programme für X mehrsprachig, u.a. deutsch.
     
  6. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Nun ja, unter 9 war Norton noch brauchbar und es handelt sich bei meiner HD "nur" um das BackUp-Medium auf dem ich noch ein paar sonstige Sachen gespeichert hatte. Und an die möcht ich halt wieder ran. Und da wär auch ein Start unter 9 und Norton eine Variante.
    Aber zu DiscWarrior: Kann der Volumes reparieren welche infolge Defekt auf dem Desktop NICHT angezeigt werden?
    Wenn mir das jemand bestätigt ist das Programm so gut wie gekauft.
    Gruss Hans
     
  7. teusi

    teusi New Member

    ich habe im fall das gleiche problem. meine lacie will seid letzter nacht nicht mehr auf dem desktop erscheinen...:angry: darum hab ich's mal mit diskwarrior versucht. doch leider 'noch' ohne erfolg: der scan läuft bei mir etwa eine stunde und schlussendlich bringt mir diskwarrior eine fehermeldung mit der bitte ich soll's doch nochmals versuchen. nun ist es schon das 3.mal....
    also, wenn jemand eine lösung hat gibt's bier....
     
  8. teusi

    teusi New Member

    endlich geschafft....ich hab die daten wieder!!! ich kann Data Rescue von Prosoft wärmstens empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen