Problem mit Final Cut Pro 3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von iDaniel, 8. Mai 2003.

  1. iDaniel

    iDaniel Bagook Dot Com

    Hallo zusammen!

    Ich habe ein kleines (hoffe ich jedenfalls) Problem mit Final Cut Pro unter OS X ...


    Ich habe - wie jeder Kleinbürgerliche des 21. Jahrhunderts - meinen Urlaubsfilm geschnitten und soweit fertig. Das Problem ist der Export ...

    Ich würde den Film gerne als Video CD brennen (mein Powerbook ist noch eines ohne Superdrive.. gnarf).

    Welche Einstellungen muss ich dafür vornehmen? Hab eigentlich schon alles versucht.. irgendwie hat mich das Resultat nie überzeugt...

    Habe "Quicktime Exporter" angewählt und dann eigentlich jede Option getestet.. irgendwie war der exportierte Film in Sachen Bildqualität im Vergleich zum Original unheimlich mies...

    Kann mir jemand nur ein einziges Mals Step-By-Step erklären, welche Einstellungen ich vornehmen sollte und welche Add-Ons ich ggf. installieren muss, um ein Final Cut Projekt als Video CD-fähiges Files (MPEG2?) auszugeben...

    Danke!
     
  2. carpium

    carpium New Member

    Hi,

    ich kann dir zwar nicht direkt helfen, aber vielleicht postest du die Frage mal im Forum auf www.finalcutpro.de . Dort weiß sich doch jemand bescheid. Spätestens der Andreas, der mit den vielen Büchern....

    Gordian.
     
  3. wm54

    wm54 New Member

    okay, gebe dir mal ein paar stichwörter:

    versuch's doch mal mit "ffmpegX", siehe auch macmercy's lehrgang zur installation. mit diesem programm kannst du ohne probleme vcds (mpg1) oder svcds (mpg2) herstellen

    die ganzen tipps sind zwar meistens zum dvd rippen, das ganze funktioniert natürlich aber auch mit deinem eigenen film.
     

Diese Seite empfehlen