problem mit G4 ibook

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von thedude, 14. Mai 2007.

  1. thedude

    thedude New Member

    halli hallo,
    ich habe ein problem mit meinem 3 jahre alten G4 ibook.

    die festplatte hat 60 gb und es sind etwa noch 5 gb frei. seit ein paar tagen hängt sich der rechner nach ca. 5 min. betriebszeit auf und ich kann ihn nur noch ausschalten. beim neustart startet er dann nur noch bis ein blauer desktop erscheint. ich muss dann meist ein, zwei mal neustarten bis ich wieder im osx bin.
    die zugriffsrechte habe ich repariert und auch start mit apfel, alt, P und R gebootet. auch der hardwarecheck mit booten von cd verlief ohne fehlermeldung.
    der rechner hängt sich ständig wieder auf, egal mit welchem programm ich arbeite.

    kann da jemand helfen?
    vielen dank
     
  2. schnurgly

    schnurgly New Member

    Es kann sein, dass du dein Powermanagement resetten muss. Link habe ich leider nicht parat Das ist bei jedem Modell unterschiedlich (siehe Apple Support) 5 GB sind ein wenig knapp für MacOs X-Auslagerungsdateien.
    Eine Neuinstallation wäre zu empfehlen, das sie meistens auch einen Entrümpelungs-Effekt mitsich bringt.

    gruss schnurgly
     
  3. kakue

    kakue New Member

    Hallo,

    hast Du zufällig ein Programm installiert, welches Dir die Nutzung von Bootcamp erlaubt? Es gibt im Mac OS Komponenten, die heißen Windows Manager oder so ähnlich. Die sind bei Dir defekt.

    Du schreibst, Du hast noch 5 GB frei.
    Das reicht für eine Neuinstallation "Archive & Install". Wenn Du einige der Druckertreiber auslässt und ebenso nicht benötige Schriften nicht installierst, nimmt das OS ca 1.5 GB an Platz ein. Der Installer checkt, ob 3 GB frei sind.

    Das Problem tritt dann nicht mehr auf.


     
  4. garymueller

    garymueller New Member

    BootCamp auf einem G4 iBook?
     
  5. thedude

    thedude New Member

    vielen dank für eure hinweise.

    bei einer neuinstallation "Archive & Install" muß ich den rechner komplett leeren, oder?

    ...und wie genau geht das?

    soll ich am besten im target modus, per bluetooth die daten auf einen andern mac ziehen?

    besten dank!
     

Diese Seite empfehlen