Problem mit iBook Akku

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Sunshine, 12. Oktober 2003.

  1. Sunshine

    Sunshine New Member

    Hi,

    habe mir ein gebrauchtes iBook gekauft. Nun habe ich aber ein kleines Problem mit dem Akku.

    Die Laufzeit des Akkus ist mit ca. 4 Stunden bei normaler Anwendung zufriedenstellend. Aber mit der Batterieanzeige unter OS X (Menüleiste) scheint etwas nicht zu stimmen.

    Jedesmal, wenn laut Batterieanzeige mein iBook noch Saft für ca. 50 Minuten hat, schaltet sich das iBook ab (Ruhezustand). Ich kann es dann nur noch aufwecken, wenn ich das Netzkabel anschließe. Ist das bei Euch auch so ??????

    Wenn der Akku noch Saft für knapp eine Stunde hat (laut Betterieanzeige) dann kann das doch nicht richtig sein, oder ??? Gibt es da irgendeine Einstellung die ich noch vornehmen muss, damit das nicht passiert ??? Ist die Batterieanzeige so ungenau ????

    Bitte helft mir !!!!

    Sunshine
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Über diese Problem habe ich schon gelesen, weiss aber nicht mehr wo, ich meine, es stand in der Zeitschrift c't unter FAQ!

    Soviel habe ich mir behalten: du musst die Anzeige neu kalibrieren. Daszu gibt's Hinweise auf den Support-Seiten von Apple, schmeiss dort mal die Suche an. Nur soviel, du musst den Akku voll aufladen. Dann den Akku ganz leerfahren, bis dich das System zum Ausschalten auffordert und wieder laden. Aber genaue Details habe ich nicht mehr im Kopf... Möglicherweise musst du auch noch das PRAM resetten, aber such besser slebst mal nach den Apple Document!
     
  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Du musst den Akku völlig leeren, bis er aufhört zu "atmen".
    Drücke dann 20 Sekunden die Resettaste und boote neu.
    Beim Booten Befehl+Wahl+O+F gedrückt halten um in Open-Firmware zu booten.

    Gib dann ein:

    reset-nvram
    reset-all
    set-defaults

    (jeweils mit Return bestätigen - klar)

    Danach kannst Du den Akku wieder neu laden.
     
  4. Sunshine

    Sunshine New Member

    @D_Stahl
    Danke für den Tipp. Habe meinen Akku gerade voll aufgeladen. Werde ihn morgen mal komplett leer laufen lassen und den Tipp ausprobieren. Hoffentlich hilft es.
    Noch ein dumme Frage: Was ist die Reset-Taste ??? Tut mir leid, aber ich habe das iBook gerade erst 2 Tage und bin noch nicht so ganz fit mit dem Teil.

    @MacS
    Auch erst mal danke. Sollte mir mein System denn einen Hinweis geben, wenn der Akku zur Neige geht ???? Bei mir schaltet sich das iBook ohne vorherige Warnung direkt aus. Muss ich dafür noch eine Einstellung treffen ????
     
  5. morty

    morty New Member

    hi,
    das scheint aber erst ein Problem seid X.2.8 zu sein, weil vorher habe ich das auch noch nicht gehabt ...
    Ich hatte mich zwar auch gewundert, aber mich noch nicht mit beschäftigt

    ciao, morty
     
  6. Trapper

    Trapper New Member

    Hallo,

    ist bei meinem iBook 700 Combo seit 10.2.8 (der zweiten Version) genauso. Bei einer angezeigten Restlaufzeit von etwas weniger als ner Stunde geht es einfach ohne Warnmeldung in den Ruhezustand. Und das nach ca. 3.5 Stunden Musik hören mit iTunes. Vor ein paar Wochen hat es mit iTunes noch knappe 5 Stunden durchgehalten, unter den gleichen Einstellungen bei "Einergie sparen". Früher hat es auch immer die Warnmeldung angezeigt, bevor es schlafen ging.

    Gruß
    Trapper
     

Diese Seite empfehlen