Problem mit IDE

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Olix, 10. November 2002.

  1. Olix

    Olix New Member

    Hallo, hab mal wieder meinen alten PM 4400 ausgepackt, doch nach dem Neustart läuft die HD (IDE) nicht an. Wenn ich das IDE Kabel abstecke, läuft die Pladde an, es piept aba nix. Habe das IDE kabel mal getauscht, klappt nicht. Was könnte das Problem sein? Das gleiche Problem ist auch mit dem CD-ROM. Danke für Eure Antworten
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Hört sich blöd an, aber hier könnte höchstwahrscheinlich die Pufferbatterie der Übeltäter sein. Denn wenn der Rechner längere Zeit nicht am Strom-Netz angeschlossen war, wird sie ja allmählich aufgebraucht, ist ja kein Akku. Da sie das Parameterram und auch die Uhrzeit auf dem aktuellen Stand bzw. am laufen hält, zehrt sie ja an der Kapazität.
    Einen Versuch wäre es wert, die Pufferbatterie mal auszubauen und auf der Heizung ein wenig aufzuwärmen. Hilft schon meistens für einen Neustart.
    Diese Batterien kriegst Du in jedem gut sortierten Elektronikfachhandel.
     
  3. Olix

    Olix New Member

    nö ich finde nicht, daß sich das blöd anhört. Ich musste die Batterie schonmal wechseln. Iss ne gute Idee, werd morgen mal bei Konrad schauen, ob die eine da haben. Danke für den Tip!

    Gruß, Oli
     

Diese Seite empfehlen