Problem mit iMovie

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AndiUnti, 27. Juni 2002.

  1. AndiUnti

    AndiUnti New Member

    Hallo Ihr Experten da draußen!

    Ein Freund hat mich heute ganz panisch mit folgendem Problem angerufen:

    Er hat ziemlich viel Arbeit und Mühe in den Schnitt eines Videos gesteckt. Verwendet hat er dazu iMovie 2. Es dürfte auch alles problemlos geklappt haben. Da sein Camcorder aber kein DV in unterstützt, wollte er das ganze als Quicktime exportieren. Nach einiger Zeit hat der Rechner (iMac unter MacOS 9.1) abgebrochen und gemeldet, er hätte Probleme beim Export und einen Neustart verlangt. Mein Freund hat das auch getan und dann wahrscheinlich einen großen Fehler begangen, denn iMovie hat ihn gefragt, ob er nicht mehr benötigte Clips löschen möchte. Das hat er natürlich auch getan.

    Nach dem Neustart hat er sein komplettes Werk im Papierkorb gefunden. Nachdem er es brav zurückgelegt hat und iMovie neu starten wollte, hat iMovie auch begonnen zu starten, raucht aber seither sofort mit der Fehlermeldung ab, es könne die Projektdatei nicht lesen. Im Hintergrund sieht man aber einiges von den Sachen, die er geschnitten hat.

    Jetzt meine Frage: Da ich selber eher aus dem DTP Bereich komme, kenne ich mich in iMovie und Digitalvideobereich so gut wie gar nicht aus. Kann irgendeiner von Euch meinem Freund helfen? Gibt es eine Möglichkeit, die Projektdatei wieder zu reparieren oder zumindest an die Daten (interessant wäre in Wahrheit nur die Reihenfolge der Clips) heranzukommen.

    Mein Freund, bzw. mein Ruf als Mac-Fachmann wären Euch allen zu großem Dank verpflichtet.

    lG

    Andreas
     
  2. Die Pest

    Die Pest New Member

    Ich kenne kein Möglichkeit die Projektdateien zu reparieren. Habe auch im Programm selbst nichts gefunden.
     

Diese Seite empfehlen