Problem mit iPhoto,

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von alf, 7. Juli 2005.

  1. alf

    alf New Member

    ...und zwar kann ich die Daten nicht übertragen. Immer wieder stockt die Übertragung bei 0, 84 oder 134 KB und ich erhalte die Meldung per E-Mail, dass mein Auftrag storniert wurde. Was kann das sein? (iPhoto 5.02, OS 10.3.9 und eigentlich eine teuflich schnelle Internetverbindung; der proxy wurde für mich auf 48 MB hochgesetzt, iPhoto will 8,1 MB übertragen).
     
  2. alf

    alf New Member

    Beim nächsten Versuch wurde mir per Bildschirm mitgeteilt, dass meine Kreditkarte nicht mehr akzeptiert wird. Was soll das nun?
     
  3. cblasi

    cblasi New Member

    Hi,

    bei mir war die Karte abgelaufen :)

    //Christiano
     
  4. alf

    alf New Member

    Tja, sehr hilfreich.
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schau doch mal in deinen Account im Store bzw. iTunes. Dort sind alle deine "Bezahl"-Daten hinterlegt und vergleiche sie auf irgendwelche Fehler.

    Ich hatte kürzlich eine ähnliche Meldung, weil bei meinen Kreditkartendaten die Postleitzahl meines Wohnorts verstümmelt war (warum auch immer...). Dieses korrigiert und wieder glücklich sein.
     
  6. alf

    alf New Member

    Ich bekomme plötzlich zwei bei meinen Kontoinformationen zwei verschiedene Lieferadressen angezeigt: einmal Wohnsitz plus gleiche Lieferadresse und einmal Wohnsitz plus zweite Adresse.
    Aber das kann doch wohl nicht mit der Unmöglichkeit zusammenhängen, meine Daten zu übertragen, oder?
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Doch. Wenn "die Datenbank" irgendwelche Unstimmigkeiten feststellt, wirst du nicht mehr "akzeptiert" und bekommst die entspr. (Fehler-)Meldung.

    Einfach noch mal die korrekten Daten eingeben und dabei darauf achten, dass keine "Widersprüche" auftreten.

    Diese Verfahrensweise dient ja nicht zuletzt deinem eigenen Schutz vor "Fremdbestellern".
     
  8. alf

    alf New Member

    Inzwischen hat Apple geantwortet. Es gibt offensichtlich einen Fehler in iPhoto 5.0.2, wonach der Fortschrittsbalken nicht richtig reagiert. Apple kennt den Fehler und arbeitet daran.
    Darüber hinaus wurde bei jedem meiner 12 Versuche bei meinem Kreditkarteninstitut eine Authentifizierung verlangt, so dass die mögliche Belastung der Kreditkarte jetzt bei ca. 3000 Euro liegt und sie zusammen mit der Häufung der Anfragen nicht mehr akzeptiert wird.
    Firewall hatten wir kurzfristig für mich völlig deaktiviert und alle Proxis abgeschaltet.
     

Diese Seite empfehlen