Problem mit MacweltSeite im Explorer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von die.nadine, 26. Februar 2002.

  1. die.nadine

    die.nadine New Member

    Guten Morgen!

    Seit einigen Wochen habe ich Probleme mit der Macwelt-Webseite im 5.0 Explorer.
    Beim Laden der Seite im Explorer wird die Darstellung zerschossen (alles wird in die Breite gezogen), wenig später stürtzt dann der Explorer ab - Notgriff Explorer sofort beenden.
    Schließlich folgt dann auch das System (9.0) - da werden in der Menüleiste, im AppleMenü und Kontrollleiste keine Befehle oder Auswahlmöglichkeiten mehr dargestellt, also Ablage, Spezial usw. kann ich nicht mehr sehen, nur noch erraten. Sieht dann so aus, als wären überall leere Rahmen, wo mal ein Wort gestanden hat, nur eben eng zusammengerutscht, weil ja jetzt nichts mehr steht (Finder beenden bringt auch nichts, muss neu starten).
    Wie gesagt, dass geht mir jetzt seit einigen Wochen so, aber nur bei der Macwelt-Seite. Alle anderen Seiten laufen prima - keine Probleme. Macwelt muss ich mir dann mit Netscape anschauen.
    Ich kann mich auch nicht erinnern, etwas geändert zu haben, was diese Fehlfunktion ausgelöst haben könnte.

    Weiß jemand Rat?

    Gruß
    die.nadine
     
  2. macLitzi

    macLitzi New Member

    Bei mir manchmal (nicht immer!) auch Probleme, dass sich die Startseite nicht ordentlich aufbaut und dann der IE hängen bleibt (in X). Das System war davon noch nie betroffen. Ich glaube es liegt an einer Werbung im oberen Teil. Kann es aber nicht mit Sicherheit sagen.
     
  3. joko

    joko New Member

    das wir d ja immer doller, ich seh anfangs stundenlang immer nur blau, bei der macwelt seite
     
  4. die.nadine

    die.nadine New Member

    Hm, das ist ja sehr tröstlich, dass nicht nur ich Probleme habe.
    Dann sollte ich mich vielleicht mal an die Macwelt wenden Vielleicht schaut ja auch mal einer der Verantwortlichen ins Forum und liest das hier ... HAAAALLOOOOO ...

    Für andere Tipps habe ich natürlich weiterhin ein offenes ... ähm ... Auge.

    Gruß
    die.nadine
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

  6. die.nadine

    die.nadine New Member

    Das wäre noch eine Möglichkeit, Probiere ich gleich aus, wenn ich zu Hause bin.
    Mal schaun ob's funktioniert. Resultat wird gemeldet.

    gruß
    die.nadine
     
  7. CChristian

    CChristian New Member

    Warum soll Cache löschen etwas bringen, RaMa?
     
  8. macLitzi

    macLitzi New Member

    Liegt nicht am Cache. Habs ausprobiert
     
  9. RaMa

    RaMa New Member

    warum nicht?
     
  10. CChristian

    CChristian New Member

    Mit sowas kann man leicht einen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum erzeugen, was erhebliche Auswirkungen auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft haben kann. Da gibts dann temporäre Überlagerungen, Zeitsprünge, Raumverkrümmungen, etc. Vor allem letztere beiden Ereignisse müssen nicht immer mit einer Zeitersparnis verbunden sein. Mit sowas ist nicht zu spaßen!

    Nee, was soll Cache löschen bringen, ausser dass ich alle Daten verliere, die ich im Laufe der Zeit auf den meist besuchten Seiten gesammelt habe?
     
  11. die.nadine

    die.nadine New Member

    also, ich habe cache und prefs gelöscht.
    Außerdem noch den Tipp von Macwelt befolgt und Java deaktiviert.
    Ergebnis: kein Ansturz mehr, dafür aber nach wie vor breites Format.
    Also, entweder ich schaffe mir jetzt so 'nen schicken breiten Bildschirm von Apple an oder ich räume ein bisschen auf und installiere den Explorer vielleicht noch mal neu ... *grübel*

    Vermutlich werde ich mich für letzteres entscheiden.
    Danke für eure Tipps.
    Gruß
    die.nadine
     

Diese Seite empfehlen