Problem mit mail 4.6

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Altermac50, 17. Februar 2013.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Hallo ,
    habe seit kurzem ein Problem mit mail 4.6.
    Wenn ich mail öffne und auf "mail abrufen" gehe, dann öffnet sich ein kleines Pop up Fenster und verlangt von mir die Eingabe meines Kennwortes vom "Pop Account" . Die ersten Male habe ich es noch eingegeben und sofort wurde der Abruf begonnen - bis ich dann mal einfach mal nur auf OK gegangen bin (also ohne den Namen einzugeben) - und trotzdem wurden die mails abgerufen.
    Die Sache ist einfach nur lästig. Was kann ich tun ?:confused:

    Intel mac mini 1,66 / mac os 10.6.8 / mail 4.6
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Lösch die Einträge im Schlüsselbund. Danach musst du tatsächlich nach Aufforderung das Passwort neu eingeben.

    Mail reagiert in der Tat merkwürdig, wenn der Zugriff auf das Konto aus irgendeinem Grund nicht möglich war. Welcher Grund zutrifft, weiss ich nicht und ist schwierig das herauszukriegen:
    1. Ein weiterer Client greift (fast) zeitgleich auf das Konto zu. Z.B. iPhone/ iPod oder iPad oder ein 2. Mac.
    2. Der Zugriff per POP wird einigen kostenlosen Mail-Providern zeitlich limitiert, aber auch bei ISPs kann das sein. Web.de lässt den Zugriff nur alle 15 Minuten zu, bei Dt. Telekom dürfen die Clients nicht innerhalb von ca. 30 Sekunden auf das Konto zugreifen (betrifft mich, weil Mac, iPhone und iPad das Konto abrufen und es dann schon mal dazu kommt, dass binnen weniger Sekunden 2 mal zugriffen wird)
    3. Störungen beim Provider
    4. oder halt falsche Daten im Schlüsselbund
     
  3. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Danke für die Antwort.
    Ich war mir sicher , ausser meinem Internet Kennwort und mail gar nichts in den Schlüsselbund gelegt zu haben. Um so grösser meine Überraschung, als ich dort ca. 20 Einträge fand.
    Darunter mehrfach mailto.t-online.de vom selben Tag - jedesmal ca. 2-3 Stunden später noch einmal.
    Ebenso pop.t-online.de und popmail.t-online.de.
    Ich verfüge aber nur über eine t-online e-mail Adresse um die es hier auch geht. Ich verstehe das wirklich nicht.

    Ich würde mir vor dem Löschen gerne eine Sicherung anlegen - nur was muss ich da sichern ?:confused:

    Und wenn ich den Schlüsselbund komplett löschen würde, bleiben dann meine Kennworte trotzdem die selben und bestehen ? - oder muss ich dann das System komplett neu ausstatten...???:confused::confused:
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Du löschst nur die t-online Schlüssel. Gelöscht wird nur der Eintrag im Schlüsselbund. Und solange du das Passwort nicht vergessen hast, kein Problem. Umgekehrt geht auch: falls du ein Passwort vergessen hast, dann kannst du hier gucken.
     
  5. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Da ich ein "gebranntes Kind" bin und an das berühmte "never touch a running system" glaube, werde ich das mal gaaaaanz vorsichtig mit Sicherung und "Mut antrinken" versuchen......:augenring
     

Diese Seite empfehlen