Problem mit Netscape

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rumpleteaza, 15. April 2003.

  1. rumpleteaza

    rumpleteaza New Member

    Bei meinem imac hat Netscape 6 - nachdem es anfangs problemlos gelaufen ist - eine Macke entwickelt: Wenn ich die Web-Adresse in die Adress-Zeile eintrage und dann Enter drücke, passiert gar nix, sondern ich muss immer über die Suchfunktion gehen - was extrem lästig ist :-(
    Am WE habe ich jetzt Netscape 7 in einem neuen Ordner installiert, Netscape 6 aber im alten gelassen. Bei der neuen Version habe ich aber wieder exakt das gleiche Problem!

    Irgendwelche Vorschläge?
    Vielleicht beides runterhauen (einfach auf den Papierkorb ziehen, oder gibt es eine Funktion zum Deinstallieren??) und Netscape 7 neu installieren?

    Im Moment kann ich zum Glück den Explorer benutzen, aber ich hoffe trotzdem, dass mir jemand helfen kann!

    Gruß,
    rumpleteaza
     
  2. ipossum

    ipossum New Member

    in den Papierkorb damit und da lassen und Safari nehmen
     
  3. haas

    haas New Member

    Das traurige ist, IE ist in vielerlei Hinsicht besser, und wer sollte das noch belegen?

    O.K. NS nutzen und keine Fragen stellen
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    das beide die gleichen Preferences benutzen solltest Du mal diese entsorgen und den 7er solo benutzen.
    Er läuft eine Ecke besser als der 6er.

    Joern
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    PS:

    Sichere alles was in den Preferences was Netscape oder Mozilla im Namen hat und lösche es dann.
    Oder einfach verschieben und Netscape 7 dann starten.
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Warum sollte er keine Fragen stellen ?
    Denke mal das es jedem selber überlassen sein sollte welchen Browser er nutzt und dieses Forum ist kein MS Forum.
    Ich persönlich habe unter OS8 und OS9 fast alles mit dem Netscape 4.7x und Netscape 7 machen können.
    Was nicht ging wurde dann nicht wieder besucht.
    Unter OSX Safari und Chimera im Einsatz und alles bestens.
    Vor dem Safari habe ich viel mit Netscape gearbeitet und war zufrieden.
    Auch wenn der IE und das MS Office laut Statistik das Maß aller Dinge ist.
    Es gibt aber zum Glück noch User aller Plattformen, die anders denken.
    Denn die Leute die M$ dann auch noch hochjubeln ohne nachzudenken sind im Prinzip an der Marktdominanz Schuld.

    Joern
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    ??????

    Du kommst doch auch unter OSX über T-Online ins I-Netz und das ohne diese saumäßige Software.
     
  8. rumpleteaza

    rumpleteaza New Member

    Safari läuft aber doch nur unter OS X, oder?
    Ich komme aber wegen T-Online (läuft nicht unter OS X *heul*) leider nur in 9.22 ins Web.
     
  9. rumpleteaza

    rumpleteaza New Member

    Hab's probiert; ging leider trotzdem nicht :-(
     
  10. bOSX

    bOSX New Member

    Browser sind wohl auch Geschmacksache.
    Habe bisher als fremd gehender Mac-User auf PC-Plattform bisher immer IE benutzt. Auf meinem PB 1GHZ bin ich jedoch nicht sehr begeistert von IE. Habe seit einigen Tagen Safari im Einsatz und bin begeistert von der Geschwindigkeit. Klar, einige praktische Dinge mögen vielleicht noch fehlen, aber ich glaube nicht, dass ich den Schritt zurück zu IE noch mal machen werde.
     
  11. rumpleteaza

    rumpleteaza New Member

    Echt? WIE???

    (beim Mac ist es bei mir halt wie beim Videorecorder - ich kann ihn halbwegs bedienen aber die "Feinheiten" sind mir halt leider ein ziemliches Rätsel...)
     
  12. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    dieses problem ist bekannt und wird in den netscape 7 release notes beschrieben;-)
    am einfachsten ist es im edit menü den befehl -open web location- aufzurufen und dann da deine url einzutippen. das funzt immer.
    den fehler beheben kannst du indem du in den netscape user ordner gehst und zwei dateien trashst: localstore und history.dat.
    das musst du bei geschlossenem netscape machen. dananch funzt alles wieder, aber leider nicht sehr lange, jedenfalls bei mir.
    da ich fast ausschliesslich mit bookmarks surfe stört mich das nicht sonderlich, da diese immer gehen. ich nehme an, dass dieses problem in einer der nächsten releases behoben wird. ein anderes problem, was mich mehr stört ist, dass man bei geöffnetem netscape in bestimmten programmen keinen text mehr eingeben kann. ist z.b. bei simple text so.
    ansonsten ist der 7er bomben stabil und deshalb mein bevorzugter browser unter 9.x.
    peter
     
  13. rumpleteaza

    rumpleteaza New Member

    Es hat geklappt! *freu*
    (war doch richtig, alle "localstore"-Dateien (.rdf u .css) zu löschen?)

    Erstmal vielen Dank für den Tipp!

    Und dann gleich wieder 'ne Frage: Kann ich das wieder machen, wenn es dann mal wieder nicht funktioniert, oder war das eine Lösung, die danach nie wieder klappt?

    Dann noch eine DAU-Frage: Was ist das Edit-Menü und wie komme ich da hin?

    Gruß,
    rumpleteaza
     
  14. Atarimaster

    Atarimaster Member

    Für den Moment hast du ja schon ne Lösung, aber für die Zukunft:

    Du kannst ja auch den GO-Button einblenden lassen.
    URL eintippen und mit der Maus auf diesen Button klicken... so hat's bei mir funktioniert, wenn er die Enter-Taste nicht haben wollte. Ist zwar umständlich, aber auf jeden Fall eine Notlösung...

    Atarimaster
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    das kannst du immer wieder machen. du musst nur zwei dateien löschen:
    history.dat
    localstore.rdf

    die anderen kannst du lassen.

    >>Was ist das Edit-Menü und wie komme ich da hin?<<
    wenn ich edit menü geschrieben habe, dann war das falsch. es ist das -file- menü, auf deutsch - ablage-. also das erste links oben nach dem apple menü. da ist bei mir (netscape auf englisch) der zweite befehl -open web location...-. über diesen befehl kannst du immer urls eintippen und aufrufen, auch wenn es über die addresszeile wieder mal nicht funzt.
    peter
     

Diese Seite empfehlen