problem mit netzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von SRALPH, 28. November 2001.

  1. SRALPH

    SRALPH New Member

    ich habe ein ibook mit eingebautem modem,mac os 10.1.1. ,t-dsl und bin als admin angemeldet und habe folgendes problem:
    ich habe meine netzwerkumgebung logischerweise dsl genannt und habe diese einstellung unter netzwerk mit dem schloss "besiegelt",aber immerwieder verstellt sich diese einstellung von ethernet zu internem modem und dies ist extrem nervend.
    wie kann ich diese einstellung vor jeglicher veränderung schützen?
    wie kann ich dieses interne modem deaktivieren und aus der rechten munueleiste nehmen?
    RALPH
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    wenn du die andere umgebung garnicht brauchen solltest dann lösche sie. bei mir merkt sich x auch selten. ich hatte hier auch mal ne 2. für meinen drucker so in spe ;-) aber die hab ich schnell weider gelöscht weil es sich immer verstellt hat.

    voreinstellungen wie bei mail zb wo ich seit ich mein pw geändert habe es immer von hand eingeben muss
    vielleicht nützt es was wenn du von der x cd atartest und dein rootpw änderst. ein versuch is wert

    rene
     
  3. Martin Kunz

    Martin Kunz New Member

    Ich weiß nicht, ob ich Dich richtig verstanden habe: In der Umgebung "dsl" wird also in "Internet Connect" immer das Modem in der Listbox angezeigt, gewünscht ist aber die DSL-Einstellung?

    if ("Ja, genau das meine ich")
    then
    {
    Systemeinstellungen->Netzwerk

    In Listbox "Zeigen:" den Eintrag "Aktive Netzwerk-Anschlüsse" einstellen
    Hier stehen die Einstellungen Modem, Ethernet etc. in einer Liste.
    Es können Einträge abgeklemmt, gelöscht oder in der Reihenfolge geändert werden. Du kannst z.B. den DSL-Eintrag an den Anfang der Liste verschieben, dann erscheint er auch als Default in "Internet Connect".
    }
    else
    {
    "Vergiß es"
    }
     

Diese Seite empfehlen