Problem mit Outlook Express

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Friedhelm, 24. Januar 2001.

  1. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Grade sind mir zum wiederholten Mal in OE (Vs. 5; unter OS 9 auf G3 B&W) emails im Posteingangsordner verloren gegangen! Nach dem Download der emails waren sie noch normal sichtbar/lesbar, nach einem zwischenzeitlichen Wechsel in einen anderen Ordner waren sie dann aber spurlos verschwunden (sind auch nicht in anderen Ordnern wie z.B. Gelöschte Objekt auffindbar). Wer kennt das Phänomen bzw. - noch besser - wer weiß Abhilfe????
     
  2. Leo

    Leo New Member

    Ich würde mal versuchen, die Daten von OE zu kompremieren. Vielleicht hilf das! das geht wie folgt:
    Emailer bietet Microsofts E-Mail-Programm jedoch Pflegefunktionen. Startet man das Programm mit gedrückter Wahltaste, erscheint ein Dialogfenster, das das Komprimieren der Datenbank anbietet. Als Nächstes schlägt Outlook die zu Reparaturzwecken nützliche "komplexe Neuerstellung" der Datenbank vor. Beide Funktionen, nacheinander ausgeführt, beschleunigen das Programm nicht nur,
    sie sorgen auch für eine Sicherungskopie der Datenbank: Im Ordner "Dokumente"
    lagern dann unter "Microsoft Benutzer-
    daten" Backups mit dem Zusatz "Neuerstellung". Es empfiehlt sich, den Rechner im Anschluss an diese Aktionen neu zu starten, damit sich das erschöpfte Outlook wieder sammeln kann und nicht in Fehler-2-
    Abstürze taumelt. lf
     
  3. Harib

    Harib New Member

    Hallo Leo,

    wo legt OE eigentlich die In und Out Folder an. Als ich nach einer Systemneuinstallation meine backup CD aufgespielt habe, hat OE die Hälfte meiner Accounts und alle Mails verloren.

    Thorsten
     
  4. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Vielen Dank, hat aber leider nicht die gewünschte Verbesserung gebracht: erneut ist eine email im Nirwana entschwunden. Falls sich da nichts ändert, werde ich in Zukunft wohl alle mails erst lesen bevor ich auf andere Ordner zugreife.
     
  5. Leo

    Leo New Member

    Hallo Thorsten
    müsste im Dokumenten-Ordner "Microsoft-Benutzerdaten" --> "Idenditäten" sein.
    Ciao Leo
     
  6. Leo

    Leo New Member

    würd ich auch machen. evt. das ganze OE sauber löschen + neu installieren.
     
  7. Frosch

    Frosch New Member

    Ich hatte mit OE eigentlich nie Probleme, außer wenn ich es im Hintergrund alle 1 Minute meine Mailkonten abfragen lasse kann es sein daß es mal abschmiert wenn noch andere Programme laufen die es nicht mag, z.B. manche Bildschirmschoner.
    Wenn ich Probleme hab versuch ich als aller erstes mal die Schreibtischdatei neu anzulegen, das hilft oft bei den unterschiedlichsten Problemen.
    Z.B. hatte ich das Problem daß sich OE nicht öffnete wenn ich im Internetexplorer auf das eMailsymbol klickte.
    Ich hab alles mögliche versucht, auch die alte Version wieder installiert, aber es ging nicht.
    Dann har mir jemand gesagt ich soll mal die Schreibtischdatei neu anlegen und das hat tatsächlich geholfen.
    Wie ich gehört hab soll man das sowieso ab und zu mal machen, besonders wenn man viel Neues installiert hat.
    Halt einfach bein Neustart die Tasten ALT+APPLE gedrückt.
    Gruß Frosch!
    http://home.t-online.de/home/dg1fer/
     
  8. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Danke für den Tipp. Werd´s mal probieren und bei Gelegenheit berichten ...
     
  9. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Schreibtischdatei neu anlegen hat´s leider auch nicht gebracht: die Vergesslichkeit von OE ist immer noch da und lässt sich beinahe schon vorhersagen. Wahrscheinlich hilft hier nur Neuinstallation.
     

Diese Seite empfehlen