Problem mit PB Wallstreet+ext. FW Platte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von beyhoegl, 16. Februar 2003.

  1. beyhoegl

    beyhoegl Member

    Geruhsamen Sonntag allen, die sich nicht über externe Platten ärgern müssen!
    Das Problem:

    PB Wallstreet 400, OS 9.2.2, 320MB, Lacie Pocketdrive 40GB(HFS+) über macally Cardbus Firewire Adapter (im zweiten Schacht ist eine USB Karte installiert).
    Die Platte wurde beim ersten mal sofort erkannt, keine zusätzlichen Treiber waren notwendig.
    Meine Frau hat den Mac dann mit angesteckter Platte hochgefahren(darf sie denn das?), worauf dann gar nichts mehr ging.PR-RAM resetten und Schreibtischdatei neu aufbauen haben fürs Erste Abhilfe geschaffen, aber seither wird die Platte immer seltener erkannt.
    Am G4 funktioniert sie anstandslos.
    Was könnte da sein ?
    Bitte um sonntäglichen Segen und Beistand!
    Michael
     
  2. beyhoegl

    beyhoegl Member

    PB hängt am Adapter, die Lacie Platte auch, da die macally Karte ja keinen Saft liefert.
     
  3. beyhoegl

    beyhoegl Member

    Jetzt passiert überhaupt nur mehr folgendes: PB reagiert nach dem Anstecken der Lacie-Platte gar nicht mehr (Menüleiste lässt sich nicht öffnen usw.)
    Nach Abziehen der Platte geht's wieder.Es kommt übrigens auch die Meldung:"Ein FireWire Volume wurde entfernt..."nicht mehr.
    FireWire Karte funktioniert mit iPod problemlos, Lacie-Platte verträgt sich auch nach wie vor mit dem G4.
    Mmmh :-(((
     
  4. beyhoegl

    beyhoegl Member

    Die Lösung:
    Netzadapter ist hin und liefert zuwenig Strom.
    Eine Frage bleibt: Kann man den Computer mit angesteckter FireWire Platte hochfahren, oder soll die Platte erst nachher dran?
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Cube mit angesteckter Firewire-Platte hochzufahren war bei mir nie ein Problem - gleich, ob die Platte schon eingeschaltet war oder das erst nachträglich geschah, egal, ob OS 9 oder X.

    Aber vor dem Ausschalten der Platte oder des Rechners sowie vor dem Abstöpseln muß sie über "Zurücklegen" oder "Auswerfen" unbedingt abgemeldet werden. Gleiches Procedere wie beim iPod.
     
  6. jonez

    jonez New Member

    >>> McDil
    in der dokumentation zum "USB Adapter Support" von apple (letzte version 1.4.1) steht drin, woran das liegt:
    in "energie sparen" darf im rechten reiter irgendwas wie "prozessor ausschalten" nicht angekreuzt sein. dann funktioniert es auch mit akku!!!!
     

Diese Seite empfehlen