Problem mit PowerPoint Ausdruck

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von alf, 8. Oktober 2002.

  1. alf

    alf New Member

    ich versuche gerade eine auf meinem Mac erstellte PowerPoint Präsentation auszudrucken - leider werden keine Umlaute gedruckt. Woran kann das liegen. PowerPoint habe ich 48 MB Ram zugewiesen, es sind nur acht Folien, allerdings mit eingebetteten Diagrammen.
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wenn Du den Drucker auswälst und dann die Optionen Dir anschaust, hast Du dort irgendetwas wie Schriften immer einbetten oder so ähnlich drin ?

    Gruß

    MacELCH
     
  3. alf

    alf New Member

    Das hatte ich alles angeklickt. Wenn ich drei Folien auf einer Seite ausdrucke, sind alle Umlaute zu sehen, bei zwei Folien schon nicht mehr. Am Arbeitsspeicher kann es aber eigentlich nicht liegen (48 MB für PowerPoint, und der Balken sagt, dass noch massenhaft Platz ist).
     
  4. alf

    alf New Member

    Ich habe in der Zwischenzeit bei Microsoft eine neue Arial und eine neue Times New Roman gefunden, die man installieren muss - selbst bei Schriften baut MS Mist.
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das Phänomen wundert mich ehrlich gesagt kaum *g*

    Hoffe es geht jetzt bei Dir wieder.

    Gruß

    MacELCH
     
  6. alf

    alf New Member

    Ja, die Times New Roman war es (jetzt Version 2.91); wurde von Microsoft am 14. August 2002 für PowerPoint 98 (!) zur Vrfügung gestellt.
     
  7. GiacomoSeingalt

    GiacomoSeingalt New Member

    PowerPoint verstößt einfach gegen die Genfer Konventionen. Ist wirklich Dreck, das Programm.
     

Diese Seite empfehlen