Problem mit SCSI Brenner

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kati, 17. März 2005.

  1. kati

    kati New Member

    Ich schaffs nich meinen externen SCSI Brenner (YamahaCRW8424S) mit meinem G3 Powerbook zu verkuppeln.Ich arbeite mit OS8.6 und habe mir ein entsprechend altes Toast Brennprogamm (3.5 glaub ich) besorgt. Ich hab dann alles schick ordentlich angeschlossen und jetzt erkennt das Brennprogramm den Brenner nich - das find ich echt schade.
    Ich bin zu doof für son Zeug - vielleicht kann mir ja jemand helfen.
    Für Tips wär ich echt dankbar.
    Gruß Kati
     
  2. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Kati.

    Ist zwar schon länger her das ich mit sowas zutun hatte, aber das folgende ist mir eingefallen:

    Unter OS 8.6 gab es schon den SystemProfiler, wenn ich mich nicht irre. Müsste im Apfel-Menü zu finden sein. Wird der Brenner dort angezeigt?

    Hat der Brenner eine freie SCSI-ID? Bei doppelten IDs gibt es Probleme mit der Erkennung.

    Ist die SCSI-Kette terminiert? Wenn nicht könnte auch das Probleme machen.

    Und soweit ich mich erinnere müssen die externen SCSI-Geräte vor dem Rechner eingeschaltet werden.

    Falls Du noch weitere Erklärungen brauchts, frag einfach nach.

    Gruss

    Fiete
     
  3. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    ja, schau im Systemprofiler nach. Wird der Brenner erkannt?
    Vielleicht unterstützt Apple selbst den Brenner.
    Die Toast-Version 3.5 ist verdammt alt und kennt vielleicht den Brenner nicht.
    Eine andere Fehlerquelle könnte die Adapterkarte sein.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Da es sich um einen CRW handelt, dürfte sich das Problem mit einer aktuelleren Toast-Version beheben lassen.
     
  5. yew

    yew Active Member

    Hi
    der Yamaha 8424S wurde erst ab Toast de Luxe 4.0.nochwas erkannt. Ich habe aber eine Erweiterung (4 kb) speziell für diesen Brenner, so daß auch ältere Toast-Versionen (z.B. 3.5.7) diesen Brenner erkennen sollten.
    Bei Bedarf kann ich die Erweiterung schicken.
    Gruß yew
     

Diese Seite empfehlen