Problem mit Sonnet Prozessorupgrade

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kakktus, 26. November 2006.

  1. kakktus

    kakktus New Member

    Hallo,

    ich wollte meinen Mac mit einem Prozessorupgrade (Sonnet 1,4) aufrüsten. Nun habe ich mir bei ebay eins bestellt. Nachdem ich ein Firmwareupdate gemacht hatte und das Teil eingebaut hatte, startete der Mac auch prompt. Alles schien zu funktionieren.
    Doch leider als ich ihn wieder Starten wollte kam zwar der gewohnte Gong, danach passierte aber nichts mehr. :frown: Baue ich meine alte Prozessorkarte wieder ein, startet er ganz normal. Hat jemand eine Ahnung was das sein kann??
    Ich habe beim Einbau ein wenig Wärmeleitpaste benutzt. Kann es was damit zu tun haben?? Eigentlich doch nicht, oder?? Habe halt jetzt die Befürchtung, dass der Prozessor kaputt ist. Kann ich das Irgendwie überprüfen?? Irgendwas scheint er auf jeden Fall zu machen, weil der Kühlkörper trotz allem ziemlich warm wird.
    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
    Danke vorab.
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Gab es da nicht mal einige Macs, die entsprechende Software für Hardware-Upgrades benötigten. Gibt es tatsächlich derartiges, dann wirst Du auf der Sonnet-Website sicher fündig.

    Leider schreibst Du so gut wie nichts über deine Hardware (welcher ist es denn, und welches Upgrade?), da wird es für viele schwierig, die richtigen Tipps zu finden/geben.

    Ansonsten hier mal schauen: http://www.sonnettech.com/downloads/osx_upgrade_sw.html
    oder hier
    http://www.sonnettech.com/downloads/proc_upgrds_sw.html
    oder
    http://www.sonnettech.com/downloads/default.html
     
  3. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    wollen wir doch hoffen das du eine mit lüfter hast
    die ohne raucht ab und verursacht kernelpanik, die wird zu warm

    da haste dir dann leider en altes ding andrehn lassen :cry:
     
  4. kakktus

    kakktus New Member

    HI und danke für die Antworten.
    Es ist ein G4 Sawtooth 100MHz , OSX 1.3.9 und ein Sonnet 1,4 und natürlich einer ohne Lüfter :teufel: kann es sein, dass das Teil überhitzt hat und nun schrott ist?? :cry:
    Sieht ja fast so aus....fu** Kann ich das irgendwie testen??
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Das Sonnet-Firmwareupgrade (wird mit dem Upgrade mitgeliefert) unter MacOS 9 hast Du gemacht, oder? Das ist extrem wichtig, da sonst der Prozessor nicht richtig erkannt wird.

    Das Sonnet 1.4 GHz Upgrade wird komplett mit einem großen Kühlkörper und Lüfter geliefert. Das war bei Dir wohl nicht der Fall wie ich Deiner Ausführung mit der Wärmeleitpaste entnehme. Mit dem Original-Kühlkörper ohne Lüfter vom alten G4 wird das definitiv zu heiß.
     
  6. kakktus

    kakktus New Member

    HI,
    also Firmwareupdate habe ich gemacht. Laut Beschreibung wird bei dem Prozessor auch nur der alte Kühlkörper benutzt. Wahrscheinlich habe ich das Glück gehabt mir einen defekten Prozessor zu ersteigern....klasse :gaehn:
    Habe ich irgend eine Möglichkeit zu prüfen, ob das Teil wirklich kaputt ist??
    Ich meine beim Einbau kann es ja nicht wirklich kaputt gehen ( es sei denn man baut das Teil mit Hammer und Meisel ein, was ich natürlich nicht gemacht habe :shake: ).
     
  7. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Dann hast Du das Upgrade für den PowerMac G4 CUBE erwischt anstatt für den PowerMac G4. Daran könnte es liegen. Denn lt. Sonnet ist das Cube-Upgrade auch nur für Cubes geeignet.
     
  8. kakktus

    kakktus New Member

    nein, das kann nicht sein. Laut beschreibung ist das Teil für AGP Graphics, Gigabit Ethernet, Digital Audio, QuickSilver 2001 ->>http://eshop.macsales.com/item/Sonnet%20Technology/SG414002M/
    Und in der beiligenden Beschreibung war ja genau mein Mac abgebildet.
    Naja, wie dem auch sei... das Ding funktioniert nicht. Meiner Meinung nach kann es nur am Prozessor liegen. Da habe ich wohl ein kaputtes Teil erwischt...Klasse :geifer:
     
  9. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Der abgebildete Prozessor wird aber mit Kühlkörper und Lüfter geliefert. Das ist Fakt, wenn auch nicht abgebildet. Normalerweise läuft das so: Alte Prozessorkarte raus, neue Prozessorkarte mit vorinstalliertem Kühlkörper rein und gut. Mehr ist außer dem Firmwareupgrade nicht zu machen. Kann ich sagen, denn ich hatte in meinem PowerMac dieses Jahr so ein Teil. Anbei ein Bild.

    Das Upgrade für den Cube wird ohne Kühlkörper und Lüfter geliefert. Daher die für mich etwas seltsame Sache mit der Wärmeleitpaste und dem alten Kühlkörper.

    Bei Cyberport.de stand beim Cube-Upgrade immer: "Bitte Beachten! Nicht geeignet für normale Power Mac G4."
     

    Anhänge:

  10. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    es gibt eine version auch ohne lüfter
    die wurde aber von sonnet recht schnell wieder zurückgezogen wegen überhitzungsproblem
    gibt ein thema dazu irgendwo hier im forum
     
  11. kakktus

    kakktus New Member

    ja und genau diesen scheine ich erwischt zu haben... :nicken:
    So oder so...Das blöde Ding scheint kaputt zu sein. Echt zum kotzen.
     
  12. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Da würde ich zuerst mal in Ruhe überlegen ob es nicht doch an einem Einbaufehler oder ähnlichem liegt.

    Sollte die Sonnet wirklich kaputt sein gibst Du das Teil eben zurück.
    Sollte doch bei einem Neukauf kein Problem sein.

    Meine Sonnet 1 GHz mit original Kühlkörper hat schon nächtelang gerendert ohne jemals schlapp zu machen. Auch nicht nach 8 Std. 100% Prozessorlast.

    Da das Teil ja noch was tut könnte es ja auch an einer Inkompatibilität zur vorhandenen Hardware liegen. GRAKA nachgerüstet?

    Warum sollte denn die Sonnet nach problemlosen Betrieb ausgerechnet beim Start zu heiss werden?? Da passt doch was nicht.
    Probier doch mal einen Start von der System CD/DVD.
     
  13. kakktus

    kakktus New Member

    hi,

    was soll denn bei dem Einbau falsch gewesen sein?? Der wird doch nicht anders als der normal Prozessor eingebaut. Ich habe versucht den rechner von CD, mit os9.2 und mit Osx 10.3 zu starten. Ohne Erfolg :shake: Umtausch geht auch nicht so ohne Weiteres. War halt kein Neukauf... Naja..persönliches Pech würde ich mal sagen :cry:
     
  14. kakktus

    kakktus New Member

    So, habe den Sonnet zurückgeben können. Komischerweise läuft er beim Verkäufer :confused: Vielleicht doch ein Problem mit meinem Rechner... Keine Ahnung.
    Naja ich habe mir inzwischen einen von GigaDesigns gekauft. Gerade bekommen, eingebaut uns siehe da...läuft. 1,8 GHz :biggrin:

    So, dann noch mal vielen Dank für eure Mithilfe :)
     
  15. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    Ende gut alle gut :)
    dann mach nun ne :eek:)
     

Diese Seite empfehlen