Problem mit Video-CD und Toast 5.1.3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von etnies, 24. April 2002.

  1. etnies

    etnies New Member

    Ich habe problemlos einige VCDs aus MPEG-Files mit Toast 5.1.3 gebrannt (unter OS X). Bei einigen Dateien hatte ich allerdings Probleme: Abspielbar waren Sie mit Quicktime problemlos, aber brennen wollte sie Toast nicht als VCDs, brachte mir immer folgende Fehlermeldung: "xx kann nicht zum erstellen einer Video-CD verwendet werden. Bitte verwenden Sie die Option "Video-CD" im MPEG-Codierer/-Multiplexer". Was soll denn das nun bedeuten, und was tu ich da? Warum geht das mit einigen MPEG-Filmen, mit anderen wieder nicht? Danke für Tipps!
    Tin
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    Es könnte an der Tonspur der MPEG´s liegen. Soweit ich weiß geht ein Brennen als VCD nur dann möglich, wenn die Originaltonspur im aiff format vorliegt. Das kann man aber mit dem Progri Mint Audio 1.5 (such mal bei Versiontracker) oder mit DVD Studio Pro aus AC3 (DVD-Tonspur) umkonvertieren.

    mfg Noah
     
  3. DOH

    DOH New Member

    Was da manchmal hilft ist das Programm VCDGear (OS9). Dort kann man diverse Formate umwandeln und auch ein mpg in ein "Toast Ready" mpg umwandeln. Funktioniert fast immer!

    http://www.vcdgear.com/
     
  4. etnies

    etnies New Member

    Ich habe problemlos einige VCDs aus MPEG-Files mit Toast 5.1.3 gebrannt (unter OS X). Bei einigen Dateien hatte ich allerdings Probleme: Abspielbar waren Sie mit Quicktime problemlos, aber brennen wollte sie Toast nicht als VCDs, brachte mir immer folgende Fehlermeldung: "xx kann nicht zum erstellen einer Video-CD verwendet werden. Bitte verwenden Sie die Option "Video-CD" im MPEG-Codierer/-Multiplexer". Was soll denn das nun bedeuten, und was tu ich da? Warum geht das mit einigen MPEG-Filmen, mit anderen wieder nicht? Danke für Tipps!
    Tin
     
  5. noah666

    noah666 New Member

    Es könnte an der Tonspur der MPEG´s liegen. Soweit ich weiß geht ein Brennen als VCD nur dann möglich, wenn die Originaltonspur im aiff format vorliegt. Das kann man aber mit dem Progri Mint Audio 1.5 (such mal bei Versiontracker) oder mit DVD Studio Pro aus AC3 (DVD-Tonspur) umkonvertieren.

    mfg Noah
     
  6. DOH

    DOH New Member

    Was da manchmal hilft ist das Programm VCDGear (OS9). Dort kann man diverse Formate umwandeln und auch ein mpg in ein "Toast Ready" mpg umwandeln. Funktioniert fast immer!

    http://www.vcdgear.com/
     

Diese Seite empfehlen