1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Problem mit VPC und Windows 98

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von newcastle, 7. November 2002.

  1. newcastle

    newcastle New Member

    Erbitte dringende Hilfe!!!!
    Folgendes Problem: Nachdem ich VPC 5 efolgreich instaliert habe möchte ich nun Windows 98 aufspielen, nur wenn ich VPC starte, fährt es natürlich im DOS-Modus hoch und jetzt komme ich nicht mehr weiter. Was für eine Tastenkombination muss ich eingeben, daß das DOS die eingelegte Win98 CD erkennt bzw. hochfährt um dann die Win98 Installation vornehmen zu können. Über eure Hilfe würde ich mich riesig freuen.
    Es tut mir ja auch leid, daß ich euch mit so einem Windows Dreck belästigen muss.
    Gruß newcastle
     
  2. McMuehleck

    McMuehleck New Member

    Die CD muß bootfähig sein und in den Einstellungen von VPC solltest du das CD-Rom auf "Bootfunktion aktiviert" stellen. Dann die CD einlegen und erst dann VPC bzw. die Emulation selber anwerfen. Jetzt sollter er von der CD booten.
     
  3. newcastle

    newcastle New Member

    Vielen Dank für die prompte Antwort, aber leider scheint die Win98 CD nicht bootfähig. Gibt es denn nicht noch eine andere Möglichkeit die CD zu aktivieren, z. B. mit dem Tastenkürzel cd: Nur welchen Laufwerksbuchstaben muss ich dann eintippen? Gruss newcastle
     
  4. McMuehleck

    McMuehleck New Member

    Läuft denn das DOS richtig?

    Dann sollte die CD als Laufwerk D: (so eingeben, mit Dopplepunkt dahinter) ansprechbar sein.

    Falls das geht brauchst du nur noch setup eingeben, dann sollte es losgehen
     
  5. newcastle

    newcastle New Member

    Vielen Dank, war zwar nicht Laufwerk D sondern E. Aber jetzt läuft es. Also nochmals vielen Dank. Ich werde mich jetzt in die Tiefen der Windoofs Welt begeben und hoffentlich bald wieder in der schönen MacX Welt auftauchen. Gruss newcstle
     

Diese Seite empfehlen