Problem: OS8.6 und unsichtbare Datei...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ks23, 17. Januar 2005.

  1. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wie kann man unter OS8 denn Datein bzw. Ordner sichtbar machen?

    Geht um meinen Dad und seine Buchhaltung 2004. Hat Datei gespeichert und die ist jetzt unsichtbar. Ich hab leider kein OS < OS X.

    Danke
    Kalle
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    gibt es denn in apfel f nicht die Funktion "nach unsichtbaren suchen"? Ich weiß das nicht mehr
     
  3. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ahso... die Datei wird gefunden, nur ist sie hellgrau. Also nicht auswählbar. Kann es selber leider nicht versuchen...

    Jemand noch eine Idee?
    Kalle
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hallo ks23

    Ist zwar im Forum verpönt: Norton

    Aber für das Leben vor X sollte er eigentlich taugen.

    Mit dem Norten Disc Editor kann man alle Dateien sehen, auch die unsichtbaren. Die entsprechenden Parameter können auch angepasst werden. So kannst du die Unsichtbaren auch sichtbar machen. (zumindest habe ich das noch so in Erinnerung.)

    Gruss GU
     
  5. Mäkki

    Mäkki New Member

    mit ResEdit öffnen und dann über File -> Get File/Folder Info -> (unten) invisible Haken weg
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Danke für die Tipps. Werde es ihm sagen.

    Gruß
    Kalle
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    da gab es auch mal ein Tool "Fast Find". Damit geht auch sichtbarmachen
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wird morgen gleich probiert :)

    Kalle
     

Diese Seite empfehlen