Problem update 9 > 9.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sendling, 23. Mai 2001.

  1. Sendling

    Sendling New Member

    Habs mir zu Herzen genommen daß 9 ohne 9.1 update Probleme gibt und eine OS 9.1 CD kopiert (war bei neuer Apple Tastatur dabei). Wenn ich updaten will kommt ne Fehlermeldung: .....kann nicht.....weil schon Language Kits installiert sind. Was sind die, machen die und wie kann ich jetzt updaten? Geht das irgendwie?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    sie nie gebraucht.

    Mit Sherlock language kits suchen (im Systemordner und ggf. bei Apple's Extras) - und ab damit in den Müll (außer Du hast sie in Verwendung). Dann müßte es mit dem (sehr empfehlenswerten) update klappen.

    P.S. die language kits lassen sich jederzeit von der System-CD als "Einzelpaket" nachinstallieren, wenn man sie doch mal brauchen sollte.
     
  3. Sendling

    Sendling New Member

    Hallo macixus,
    vielen Dank. Hab mit der System CD die L.k. deinstalliert und siehe da - es funktioniert.
    Hab einen G4/400
    ROM Revision: $77D.45F6
    Mac OS ROM Version: 6.1

    Wie siehts da mit updates für ROM, Modem, Grafkikkarte (ATY Rage 128) usw. aus? Wie finde ich die mit dem System profiler und woher weiß ich ob man updaten soll und auf welche Version. Würd mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
    Gruß Sendling
     
  4. wuta1

    wuta1 New Member

    Sendling. Ich würde Dir erstmal das FW update 4.1.8 empfehlen . Das hast Du scheinbar laut ROM Revision noch nicht installiert . Das bringt einiges . Ab OS 9.1 klappt auch die atomatische Software-aktualisierung sehr gut . Laß die alle paar Tage mal suchen und installiere Dir , was Du willst oder brauchst.Mehr bauchts eigentlich nicht. Hast Du Dich schon bei apple angemeldet ? Abonnier auch die apple e-news . Dann bist Du eigentlich immer auf dem Laufenden. Diese Forum nicht zu vergessen..
    N-JOY the MAC
    klm
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Prima, dass es geklappt hat (bin erst heute wieder online, deswegen "späte" Antwort).

    Deine anderen Fragen wurden zwischenzeitlich ja schon bestens von wuta1 beantwortet - hätte ich nicht besser gekonnt !;)

    Es ist halt eine Supergemeinde hier :))
     
  6. Sendling

    Sendling New Member

    Ist das mit dem FW update wirklich problemlos? Wie kann ich sicher gehen daß mein Speicher dann noch funktioniert? Das update ist ja nicht mehr rückgängig zu machen, oder?
    Und gibts sonst eine update - manchmal hängt er einige Minuten bei Finder-Funktionen aber auch bei anderen Programmen (Photoshop, Freehand)...
     
  7. wuta1

    wuta1 New Member

    Also das FW update ist wirklich narrensicher. Es gibt in einigen WENIGEN Fällen , wenn z.B. fremdspeicher installiert ist,der NICHt für MAC gedacht ist dasProblem , daß die Erweiterungschips nicht mehr erkannt werden . Doch mittlerweile hat ein findiger Macci ein update dafür geschrieben .1. um zu checken ob die vorhandenen zusätzlichen RAM Module erkannt werden und 2.tens , falls NICHT , sogar ein REPAIR Teil geschrieben . Diese beiden Tools ( 7 bzw 8 KB klein ) kannst Du Dir bei Bedarf auf meiner iDisk abholen . Einfach hier klicken . <a href ="http://homepage.mac.com/klaus1/FileSharing1.html">
    klm
     
  8. Sendling

    Sendling New Member

    Habs mir zu Herzen genommen daß 9 ohne 9.1 update Probleme gibt und eine OS 9.1 CD kopiert (war bei neuer Apple Tastatur dabei). Wenn ich updaten will kommt ne Fehlermeldung: .....kann nicht.....weil schon Language Kits installiert sind. Was sind die, machen die und wie kann ich jetzt updaten? Geht das irgendwie?
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    sie nie gebraucht.

    Mit Sherlock language kits suchen (im Systemordner und ggf. bei Apple's Extras) - und ab damit in den Müll (außer Du hast sie in Verwendung). Dann müßte es mit dem (sehr empfehlenswerten) update klappen.

    P.S. die language kits lassen sich jederzeit von der System-CD als "Einzelpaket" nachinstallieren, wenn man sie doch mal brauchen sollte.
     
  10. Sendling

    Sendling New Member

    Hallo macixus,
    vielen Dank. Hab mit der System CD die L.k. deinstalliert und siehe da - es funktioniert.
    Hab einen G4/400
    ROM Revision: $77D.45F6
    Mac OS ROM Version: 6.1

    Wie siehts da mit updates für ROM, Modem, Grafkikkarte (ATY Rage 128) usw. aus? Wie finde ich die mit dem System profiler und woher weiß ich ob man updaten soll und auf welche Version. Würd mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
    Gruß Sendling
     
  11. wuta1

    wuta1 New Member

    Sendling. Ich würde Dir erstmal das FW update 4.1.8 empfehlen . Das hast Du scheinbar laut ROM Revision noch nicht installiert . Das bringt einiges . Ab OS 9.1 klappt auch die atomatische Software-aktualisierung sehr gut . Laß die alle paar Tage mal suchen und installiere Dir , was Du willst oder brauchst.Mehr bauchts eigentlich nicht. Hast Du Dich schon bei apple angemeldet ? Abonnier auch die apple e-news . Dann bist Du eigentlich immer auf dem Laufenden. Diese Forum nicht zu vergessen..
    N-JOY the MAC
    klm
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Prima, dass es geklappt hat (bin erst heute wieder online, deswegen "späte" Antwort).

    Deine anderen Fragen wurden zwischenzeitlich ja schon bestens von wuta1 beantwortet - hätte ich nicht besser gekonnt !;)

    Es ist halt eine Supergemeinde hier :))
     
  13. Sendling

    Sendling New Member

    Habs mir zu Herzen genommen daß 9 ohne 9.1 update Probleme gibt und eine OS 9.1 CD kopiert (war bei neuer Apple Tastatur dabei). Wenn ich updaten will kommt ne Fehlermeldung: .....kann nicht.....weil schon Language Kits installiert sind. Was sind die, machen die und wie kann ich jetzt updaten? Geht das irgendwie?
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    sie nie gebraucht.

    Mit Sherlock language kits suchen (im Systemordner und ggf. bei Apple's Extras) - und ab damit in den Müll (außer Du hast sie in Verwendung). Dann müßte es mit dem (sehr empfehlenswerten) update klappen.

    P.S. die language kits lassen sich jederzeit von der System-CD als "Einzelpaket" nachinstallieren, wenn man sie doch mal brauchen sollte.
     
  15. Sendling

    Sendling New Member

    Hallo macixus,
    vielen Dank. Hab mit der System CD die L.k. deinstalliert und siehe da - es funktioniert.
    Hab einen G4/400
    ROM Revision: $77D.45F6
    Mac OS ROM Version: 6.1

    Wie siehts da mit updates für ROM, Modem, Grafkikkarte (ATY Rage 128) usw. aus? Wie finde ich die mit dem System profiler und woher weiß ich ob man updaten soll und auf welche Version. Würd mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
    Gruß Sendling
     
  16. wuta1

    wuta1 New Member

    Sendling. Ich würde Dir erstmal das FW update 4.1.8 empfehlen . Das hast Du scheinbar laut ROM Revision noch nicht installiert . Das bringt einiges . Ab OS 9.1 klappt auch die atomatische Software-aktualisierung sehr gut . Laß die alle paar Tage mal suchen und installiere Dir , was Du willst oder brauchst.Mehr bauchts eigentlich nicht. Hast Du Dich schon bei apple angemeldet ? Abonnier auch die apple e-news . Dann bist Du eigentlich immer auf dem Laufenden. Diese Forum nicht zu vergessen..
    N-JOY the MAC
    klm
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Prima, dass es geklappt hat (bin erst heute wieder online, deswegen "späte" Antwort).

    Deine anderen Fragen wurden zwischenzeitlich ja schon bestens von wuta1 beantwortet - hätte ich nicht besser gekonnt !;)

    Es ist halt eine Supergemeinde hier :))
     
  18. Sendling

    Sendling New Member

    Ist das mit dem FW update wirklich problemlos? Wie kann ich sicher gehen daß mein Speicher dann noch funktioniert? Das update ist ja nicht mehr rückgängig zu machen, oder?
    Und gibts sonst eine update - manchmal hängt er einige Minuten bei Finder-Funktionen aber auch bei anderen Programmen (Photoshop, Freehand)...
     
  19. wuta1

    wuta1 New Member

    Also das FW update ist wirklich narrensicher. Es gibt in einigen WENIGEN Fällen , wenn z.B. fremdspeicher installiert ist,der NICHt für MAC gedacht ist dasProblem , daß die Erweiterungschips nicht mehr erkannt werden . Doch mittlerweile hat ein findiger Macci ein update dafür geschrieben .1. um zu checken ob die vorhandenen zusätzlichen RAM Module erkannt werden und 2.tens , falls NICHT , sogar ein REPAIR Teil geschrieben . Diese beiden Tools ( 7 bzw 8 KB klein ) kannst Du Dir bei Bedarf auf meiner iDisk abholen . Einfach hier klicken . <a href ="http://homepage.mac.com/klaus1/FileSharing1.html">
    klm
     

Diese Seite empfehlen