Problem Virtual PC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von docT, 9. Februar 2004.

  1. docT

    docT New Member

    Hallo, ich habe ein Problem beim Deinstllieren von virtual pc! es bleibt immer die Anwendung "Virtual PC" übrig. wollte ich die dann löschen - konnte ich dies nicht da das system mir meldete sie sei noch in gebrauch. Habe dann nochmal drüber installiert, update gemacht und nochmal deinstalliert - leider blieb dann eine leere datei mit namen "virtualpc.old" übrig, die ich wieder nicht löschen kann. wie krieg ich jetzt das ***eiß ding weg? Und nutz irgend ein teil meines systems noch diese datei? kann ich das irgendwie rausfinden?

    Mein System: Panther
    Mein Computer: PowerBook 15''

    vielen dank - vielleicht weiß einer von euch profis dadraussen rat!-wäre super!
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Die Datei in den Papierkorb. Ab und Anmelden. Dann kannst sie löschen ;)

    Wenn das mit dem An/Abmelden nicht funktioniert, reboot und dann den Papierkorb entleeren.

    Gruss
    Kalle
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das einfachste wäre gewesen, den Installer nochmal zu starten, soweit ich mich erinnere, gabs da ne Uninstall-Option (kann mich aber auch irren...)
     
  4. docT

    docT New Member

    je es gibt einen un-installer. aber der hat ja leider die dateireste übriggelassen die ich jetzt nicht mehr weg krieg! nun hab ich dasselbe problem mit nem Ordner! beide gehen nicht aus dem papierkorb auch nicht mit dem ersten trick (abmelden/runterfahren...). System meldet das die objekte gerade verwendet werden und deshalb nicht gelöscht werden können.
     
  5. frankwatch

    frankwatch Gast

    im finder den papierkorb "sicher entleeren"

    oder geh ins terminal:

    sudo rm -rf (dahinter mit einem leerschlag versehen deine unlöschbaren datein ziehen), return, admin-passwort, gelöscht.
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Bei Windows vielleicht ;)

    Gruss
    Kalle
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Das muss gehen.

    1. Alle Daten in die Tonne
    2. Dann Neustart
    3. Dann löschen

    Gruss
    Kalle
     
  8. docT

    docT New Member

    Sorry - funktioniert nicht. Kommt nur die Meldung: Directory not empty.
     
  9. docT

    docT New Member

    Hab's jetzt bestimmt schon zehnmal durch = klappt nicht, weiterhin 1 Ordner + 1 sone datei (die ist aber laut info 0 kb groß). verstehs nicht!
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    ok, Klick auf die Datei, dann Apfel+i
    nun verschaffst du dir über Eigentümer und Zugriffsrechte die Schreibrechte auf diese Datei
    dann entleerst du den Papierkorb.
    und...?
    Ansonsten schau mal bei versiontracker nach Batchmod
    Damit kannst du den Papierkorb ganz sicher entleeren, wobei es mit dem Befehl vom docT auch funktionieren müsste, wenn du die Datei zuerst und dann den Ordner reinziehst...
     
  11. petervogel

    petervogel Active Member

    was haben denn die zwei dateien für rechte?
     
  12. docT

    docT New Member

    eigentümer bin jeweils ich und die rechte sind lesen und schreiben!
     
  13. docT

    docT New Member

    das antwortet mir dann das terminal:
    rm: /Users/thorsten/Desktop/virtualpc.old: Directory not empty
     
  14. frankwatch

    frankwatch Gast

    @ wm71

    ja, hab ich doch oben geschrieben...

    @ doct

    verschiebe die dateien aus dem trash auf deinen desktop, gib den obengenannten löschbefehl ins terminal ein, dieser sudo-löschbefehl löscht 1000 %tig !!!
     
  15. Mäkki

    Mäkki New Member

    Neulich hatte ich auch so`ne hartnäckige Datei.
    Einfach aus irgendeinem Programm Datei mit gleichem Namen sichern.
    Mit Ordnern im Finder geht das auch:
    "Es gibt an dieser Stelle bereits ein älteres Objekt...
    Ersetzen?"
    ...und weg war se.
     
  16. docT

    docT New Member

    tha, irgendwann ist immer ein erstesmal: klappt nicht, datei weiterhin hartnäckig vorhanden! werde wohl mal neu die platte putzen müssen.
     
  17. docT

    docT New Member

    das klappt leider auch nicht - der fehler muß irgendwo ganz tief unten im system stecken
     
  18. Mäkki

    Mäkki New Member

    Frage:
    Kannst du Datei/Ordner umbenennen?
     
  19. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Kann Dein Mac noch in OS9 booten?

    Lass ihn mal in 9 booten, zieh das Ding da in den Papierkorb und lösch ihn. So habe ich schon die widerspännstigsten Files vernichtet.
     
  20. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Da gibts noch eine kleine App mit dem Namen Trash It!
    Die löscht wirklich alles. Auch wenn die passende Rechte nicht vorhanden sind.
     

Diese Seite empfehlen