Probleme bei der Einwahl

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von omasso, 25. November 2006.

  1. omasso

    omasso New Member

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem Mac und der Einwahl ins Internet.
    Ich habe einen Netgearrouter, dieser wurde mir von jemandem mit einem PC/Windows eingerichtet und nun besteht mein W/Lan netzwerk.
    Oben rechts heisst es auch ich habe vollen Empfang, aber jedesmal nach dem hochfahren dauert es immer erst 5 - 15 min bevor ich das internet benutzen kann. ( Nicht mit einem PPo... verbunden). Und dann plötzlich nach einigen minuten funktioniert er wieder einwandfrei.
    Ich benutzte Safari und MAC OS 10.4.8. .
    Es ist einfach nur wahnsinnig lästig wenn man nur mal schnell was im internet checken möchte und erst 15 min warten muss.
    Bin für jede Hilfe dankbar.

    P.s. bei meinem freund (PC laptop) funktioniert die verbindung sofort und einwandfrei.

    Danke
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Steht das wirklich oben im Menü? Wenn ja, ist das der Fehler! Wenn du einen Router hast, muss der die PPPoE-Verbindung zum Internet aufbauen und nicht der Mac! Zwischen Mac und Router besteht eine gewöhnliche Netzwerk-Verbindung (=Local Aera Network = LAN) über TCP/IP. Dabei spielt es keine Rolle, ob über Ethernet-Kabel oder ohne Kabel (=Wireless LAN = WLAN).

    Schalte in der Systemeinstellung unter Netzwerk und dort unter PPPoE eben dieses aus! Unter TCP/IP sollte DHCP eingeschaltet sein! Voraussetzung, derjenige, der dir das bislang falsch eingerichtet hat, wenigsten den Router richtig konfiguriert hat. Sonst geht dann erstmal gar nix mehr! Dann musst du den Router konfigurieren: IP-Adresse des Routers in Safari aufrufen (siehe Handbuch, bei Netgear meist 192.169.0.1). Und dann Schritt für Schritt alle notwedigen Felder ausfüllen. Vorallem Benutzername und Passwort für den Internetzugang muss irgendwo eingetragen werden, damit dann der Router in der Lage ist, die Verbindung zum ISP aufzunehmen. Und stell die Leerlaufzeit (Zeit der Inaktivität) auf höhere Werte, wenn du eine Flat oder Volumen-Tarif hast. Nur bei einem Zeittarif lass ihn bei paar Minuten. Allerdings rate ich allen, bei Routereinsatz keinen Zeitarif zu wählen, weil man am Rechner nicht mehr die volle Kontrolle über den Auf- und Abbau der Verbindung hat!
     
  3. fiorentino

    fiorentino New Member

    Mein neatgear-router wird über 192.168.0.1 angewählt und nicht über 192.169.xxx wie du schreibst. Tippfehler????
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Jepp, sorry!

    Und was ist mit dem Rest meiner Ausführungen? Hatte ich Recht?
     

Diese Seite empfehlen