Probleme bei Installation/Aktivierung WinXPP auf iMac ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Screeni, 1. Februar 2008.

  1. Screeni

    Screeni New Member

    Hallo,

    bin ein Mac-Neuling und habe ein Problem mit der Installation bzw. Aktivierung von MS XP prof auf einem iMac:

    Kurze Beschreibung:
    System iMac 20" Intel Core Duo Prozessor (Model 876a/d)
    Leopard 10.5.1 aktueller Softwarestand vom 01.02.2008

    Habe über das Bootcamp Programm eine Windowspartition erstellt und anschließend eine "orginale" OEM Windows XP Prof SP2 CD (mit gültigen Serialkey) nach Aufforderung ins Laufwerk eingelegt,die Installation von Windows lief auch normal ab,
    bei der Frage der Installationspartition habe ich Partion 3 (c Bootcamp) gewählt und das System aufgefordert die Partion neu mit NTFS zuformatieren,
    danach wurde Windows normal installiert !

    Allerdings begrüßt mich Windows beim starten sofort mit dem "Aktivierungmodus", -> "Windows muss erst aktiviert werden,
    entweder per Internet oder Telefon ! Beim Abrechen, startet das System sofort neu !
    Normalerweise hat man für die Aktivierung 30 Tage zeit, kann also das System in Ruhe mit allen Treibern etc. einrichten...?

    Jetzt zum Problem: Da Windows noch nicht komplett eingerichtet ist, sprich, die Treiber für die Ethernetkarte / Wlan-Karte sind noch nicht vorhanden und somit ist eine Aktivierung via Internet nicht möglich !
    2) bei der Telefonaktivierung wird mir die unter (Schritt3) normalerweise angezeigte Gerätekennung nicht angezeigt, so kann ich weder per Telefontastatur oder MS-Sacharbeiter die Aktivierung durchführen.

    Was kann ich jetzt machen ?

    Vielen Dank für eure Hilfe !

    Screeni
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    >MS XP prof

    Das braucht nicht aktiviert zu werden, nur die Home Edition verlangt danach.

    >Normalerweise hat man für die Aktivierung 30 Tage zeit, kann also das System in Ruhe mit allen Treibern etc. einrichten...?
    JA, sicher doch
     
  3. dimoe

    dimoe New Member

    Ist das jetzt eine Vermutung oder war es ein Versuch?
    Meine Installation hat problemlos das (vorhandene Mac) Netzwerk eingerichtet, so daß ich sofort über das Internet aktivieren konnte.
    Die richtigen Treiber kommen ja sowieso erst mit der Mac (Bootcamp)-Installations-DVD.
     
  4. Screeni

    Screeni New Member

    Hallo,

    das erste Bild / Fenster, nach dem Neustarten der Erfolgreich abgeschlossenen "Standard"-Installationroutine, ist die Aufforderung Windows zu aktivieren,

    ich kann mich nicht als Benutzer einloggen, (Normalfall kann ich, sobald ich eingeloggt bin, alle benötigten Treiber von der CD etc...installieren)

    Aber es geht einfach nicht:

    Optionen:
    - Windows via Internet oder Telefon aktivieren
    oder Computer neu starten.

    Es handelt sich um eine Windows XP prof SP2 OEM Version ! Key ist original und noch nie benutzt worden !

    Gibt es eine Mölglichkeit, zunächst die Aktivierung zu umgehen?

    Screeni

    Noch was: beim Bootcamp (unter Leopard 10.5.1) Programm fehlt auch der Button zum Erstellen einer Windows Treiber CD, hier habe ich nur die Optionen: Partion wiederherstellen oder neue Partion erstellen
     
  5. Kar98

    Kar98 New Member

    Das wäre mir aber neu. Stimmt vielleicht für die Pro Corporate Edition, aber XP Pro muss genauso aktiviert werden wie XP Home.
     
  6. dimoe

    dimoe New Member

    Ich hatte es vorher ganz vergessen: Herzlich Willkommen im Forum!
    Wenn Windows läuft braucht man nur die Mac-Installations-DVD einzuschieben, da sind die Bootcamp-Win-Treiber drauf.

    Aber nocheinmal die Frage: Hast Du versucht zu aktivieren oder gleich abgebrochen weil Du denkst, das Du keine Internet Verbindung hast?
     
  7. Screeni

    Screeni New Member

    Hallo,

    ich habe versucht zu aktivieren ! Klappt nicht,
    weder über LAN-Kabel oder WLAN !
     

Diese Seite empfehlen