Probleme bei Videowiedergabe unter VLC u.a.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zettt, 15. August 2004.

  1. Zettt

    Zettt New Member

    hallo

    ich habe probleme mit vlc eine vcd anzuschauen bzw generell ein problem mit dieser cd. und zwar kann ich das video nicht anschauen weil der film ruckelt bzw dann gar nicht mehr läuft manche stellen kann ich nicht anspringen usw. mir ist klar das es sich wohl um einen fehler bei der videocodierung handeln muss. aber was kann ich dagegen tun?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Mit Stellen anspringen tut sich VLC soweiso schwer und ist recht buggy.
    Wenn ein Film ruckelt dann ist entweder der rechner zu schwach, zu wenig RAM etc oder die CD ist vielleicht fehlerhaft gebrannt, hat Kratzer etc.

    Ich würde zum testen den Film mal auf die Festplatte kopieren. (Mit VCDCopyX) mach das mal. den File den du dann erhältst kannst du einfach von *.dat in *.mpg umbenennen. Dann kannst du ihn dir ebenfalls mit VLC ansehen.
    Ruckelt es immer noch lags jedenfalls nicht an der CD.
    Teste mal nen anderen Player (MPlayer) ruckelt der auch, meld dich wieder ;-)
     
  3. Zettt

    Zettt New Member

    naja ich schau ja nicht zum ersten mal nen film am computer. andere frisst er ja auch! aber gut wie du meinst...es ist ein ibook 1ghz mit macos 10.3.5

    das es vcdcopy gibt wusste ich nicht. aber bin positiv überrascht damit es so etwas nun endlich gibt...weil man kann ja nicht einfach die .dat auf die festplatte kopieren umbenennen (oder auch nicht) und dann von dort anschauen so wie das beim pc ganz einfach geht. gott sei dank!
     
  4. Zettt

    Zettt New Member

    hallo ich nochmal

    also das tool gibts fast gar nicht mehr. bei macupdate und versiontracker hat er das nicht gefunden. hab es aber durch ne suche bei google gefunden und downloaden können.
    das tool kopiert grade die mpegav.dat auf die platte und so langsam wie das voran geht...denke ich liegt es wohl an der cd selber. der zeigt mir an er brauche so ab jetzt noch ca 20minuten.
    danke nochmal für die hilfe hoffe das das problem behoben wird wenn der film dann auf platte liegt. werde mich selbstverständlich nochmal melden wenns nicht geklappt hat.
     
  5. Zettt

    Zettt New Member

    tja und ich schon wieder.

    das problem bleibt bestehen. das video steht und der zähler läuft aber weiter. beim kopieren hat der vcdcopy eine meldung ausgespuckt das beim kopieren fehler aufgetreten sind und das das video "glitches" haben könnte
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    was sagt denn z.B. der MPlayer zu dem File? spielt der das ab?
     
  7. Zettt

    Zettt New Member

    ähm...juhu! der mplayer spielt ihn wenn ich ihn vorher mit vcdcopy auf die festplatte rippe...
    habe da aber ganz kleine aussetzer vom audio her. und mir kommts so vor als ob der comp ziemlich in die knie geht.
    was ist da jetzt kaputt? das video oder die cd? und noch wichtiger eigentlich was macht man da?
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Das Video ist kaputt. machen kann man da wohl nicht mehr viel - höchstens es nochmal umzurechnen. Möglicherweise scheitert das aber an den defekten Stellen oder defekte header angaben werden mit übernommen.

    auf jeden fall ist in der datei was im eimer. 'vielleicht' traten diese erst durch eine defekte CD auf - keine ahnung.
    MPlayer ignoriert diverse fehlerhafte header und spielt sogar Dateien die gar keinen header haben ... ist also in der fehlertoleranz noch etwas großzügiger als VLC
     

Diese Seite empfehlen