Probleme beim Drucken

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kristkindl, 28. Juli 2008.

  1. Kristkindl

    Kristkindl New Member

    Hallihallo,
    ich habe mal eine Frage was das Drucken am MAc angeht.
    Ich kann bisher auf alle Drucker drucken ausser einen Kyocera (im Nachbargebäude).
    Dort wird nämlich immer eine Fehlermeldung rausgedruckt.

    (MeinName) (Dokumentenname)
    _____________________________
    %%(Error:undefined,OffendingCommand)%%
    %%(Flushing:rest of job (to end-of-file)will be ignored) %%

    Hmm...

    und wenn ich den Druck rausschicke,steht in dem Druckerauftragsmenü am MAC:
    No %%Bounding Box:comment in header

    Na schön...was soll das heissen?:(
    Muss immer exportieren und über den PC drucken lassen.

    ISt irgendwas nicht korrekt eingestellt?
    Unsere Technikkollegen wissen auch keinen Rat.

    Danke Kristin
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juli 2008
  2. Giacomo Seingalt

    Giacomo Seingalt New Member

    Die Fehlermeldungen sind meiner Meinung nach PostScript-Fehler (typisch "offending command").
    Tritt der Fehler immer auf oder nur bei einem bestimmten Dokument ?
    PostScript-Fehler, die von Anwendungssoftware ausgelöst werden, sind praktisch kaum in den Griff zu bekommen, es sei denn, das Problem kann auf ein bestimmtes Bild oder eine bestimmte Schrift eingegrenzt werden.
     
  3. Kristkindl

    Kristkindl New Member

    Also das tritt bei jedem Dokument auf..habe meist immer Indesign Dokumente ausgedruckt...aber auch mal Testseiten aus Word etc geschickt..nix..
    Oder ist ein falscher Treiber installiert oder sowas?Obwohl ich mein den richtigen aus dem INternet/Cd installiert zu haben.
     
  4. Kristkindl

    Kristkindl New Member

    ...nur das komische ist,bei den anderen Druckern gehts ja...is IBM,HP,Canon.
    nur Kyocera nicht...seltsam,da muss doch ein Unterschied sein
     
  5. Giacomo Seingalt

    Giacomo Seingalt New Member

    Kann schon sein, ist auf jeden Fall mal eine Überprüfung wert, besser gleich auf der Kyocera Homepage schauen, ob es für das Modell möglicherweise einen neueren Treiber gibt.
     

Diese Seite empfehlen